Stadtführung mit Lesung und Klönschnack für die Lütten

Moin moin, ihr Lieben!
Endlich dürft ihr Lütten mir auch mal Löcher in den Bauch fragen! 🤩😎 Und zwar ganz persönlich!
 
✒️„Wie bist du auf die Idee gekommen, ein Buch zu schreiben?“
✒️„Dauert das lange?“
✒️„Warum ist Boris der Bomber so gemein?“
✒️„Gibt es Fiete in echt?“
✒️„Stimmt das mit den Soldaten und dem Feuer im Wiebeke-Kruse-Turm?“
✒️„Haben deine Kinder wirklich beim Kompass mitgeholfen?“
✒️„Kann ich auch ein Buch schreiben?“
 
Diese Fragen und noch viele mehr dürft ihr mir stellen. Alles rund ums Thema Schriftstellerei ist erlaubt, egal, ob allgemein, zum Kompass oder zu anderen Projekten. Immer raus mit der Sprache!
Außerdem lese ich für euch aus dem „rätselhaften Kompass“ und führe euch anschließend durch Glückstadt – natürlich auf den Spuren von Christian und Wiebke! Nebenbei plaudere ich aus dem Nähkästchen, z.B. wo ich meine Ideen herbekomme und warum ich so gern durch Glückstadt spaziere.
 
Na, habt ihr Lust? Super, dann meldet euch bei der Familienbildungsstätte an (Tel. 0 41 24 – 14 55).
 
Ich freue mich auf euch! 🥳
 
 
(Gebühr 5 Euro)
P.S.: Ihr müsst das Buch nicht vorher gelesen haben um Spaß an diesem Nachmittag zu haben. 🥰
[Klick aufs Bild für eine größere Anzeige!]