Lesung in der Bücherstube

Moin, Moin, Ihr Lieben!

In den letzten Monaten habt Ihr mich wegen einer neuen Lesung gelöchert. Jetzt ist es soweit: Im Januar gibt es in der Bücherstube romantische Fantasy auf die Ohren  und dazu gibt es Tee und Kaffee. Beim letzten Mal war es sehr gemütlich – und die Zimtschnecken sind alle weggenascht worden.  Ich denke, ich sollte auch diesmal welche backen… 
Zeit für einen Klönschnack mit Euch plane natürlich auch wieder ein. <3 

Also, wer mag, notiert sich den Termin für meine nächste Lesung  schon mal im Kalender: 

19. Januar 2018 , 20 Uhr

Karten bekommt Ihr direkt in der Bücherstube. Wer sicher gehen möchte, bestellt bei Frau Meyer vor (0 41 24) 93 75 46   – bestimmt machen die sich auch gut unter dem Tannenbaum   Grins.

Ich gehe jetzt Textpassagen aussuchen. Wenn Ihr Wünsche habt, immer her damit!

Euch noch eine schöne Adventszeit.

Johanna

Für mehr Infos und einen kleinen Vorgeschmack schaut gern in den Flyer: 

Indie-Lese-Festival

Moin!

Ich wurde für die Veröffentlichung von „Nelbelsphäre- das Licht des Phönix von Amazon mit dem All-Star ausgezeichnet. Und dann sind gleich zwei Bände der Nebelsphäre als Kindle-Deal beim Indie-Lese-Festival von Amazon dabei. Freu! Wenn das kein Grund ist, auch Band 1 der Kiel-Reihe zu reduzieren.

Im Angebot (Band 1 – Kiel-Reihe) Nebelsphäre – haltlos für 0,99 €
www.amazon.de/gp/product/B00H4E4CZO

Kindle-Deal (Band 2 – Kiel-Reihe) Nebelsphäre – machtlos
www.amazon.de/gp/product/B00H4P8NHG

Kindle-Deal (Band 1 – Lübeck-Reihe) Nebelsphäre – Der Zauber des Phönix
www.amazon.de/gp/product/B01BMVK7Q2

So günstig war die Reihe noch nie. Die Aktion läuft bis zum 8. Februar. Nun aber fix!

So, Ihr Lieben, das reicht an Werbung. 🙂

Amazon hat mich gefragt, warum ich Indie-Autorin geworden bin. Die Frage, die in meinen Augen vorher zu klären wäre, ist, warum ich überhaupt mit dem Schreiben begonnen habe. 😉 Wollt Ihr es hören?

Ja? Dann schaut mal hier. Ich plaudere ein bischen aus dem Nähkästchen für Euch.

***** Sterne

Moin!
60 x 5 Sterne für den Phönix. Hach – ich freu mich! Ich glaube, Willi tickt ein bischen wie ich (grins wir Nerds erkennen einander ). Ein Blick auf Willis Blog lohnt sich auf alle Fälle .

So Ihr Lieben, nun genießt man noch die Zeitumstellung. Eine Stunde länger schlafen – herrlich! Dann wird auch morgen das Aufstehen nach den Ferien nicht so ätzend…

Schönen Sonntag
Johanna

P.S.: In den nächsten Tagen gibt es vielleicht sogar schon ein paar neue Infos zu Band 5 (Leute, was bin ich hibbelig!!! )
Nachtrag: Jetzt sind es sogar schon 61 x 5 Sterne. Ich freue mich wie Bolle!!!

Band 1 & 4 im Sommerangebot – nur noch für kurze Zeit

Eine verbotene Liebe und das Erwachen der Magie in unserer Welt – sind die Legenden über Zauberer und Drachen am Ende alle wahr?

Tauche ein in die Geschichte von Victoria und Jaromir <3 und entdecke, was wirklich hinter dem smarten Matheprofessor der Kieler Uni steckt.

www.amazon.de/gp/product/B00H4E4CZO
(Mit KindleUnlimited und Prime liest du die Nebelsphäre übrigens kostenlos <3 .)

Du suchst spannenden Lesestoff und magst romantische Fantasy mit Humor? Dann komm mit nach Norddeutschland. In der Nebelsphäre-Reihe erwarten dich vier abgeschlossene Romane über Liebe, Freundschaft und Kampfgeist.

Viel Spaß beim Schmökern 🙂 .

Johanna

eBook: Nebelsphäre – haltlos für 0,99 € statt 2,99 €
eBook: Nebelsphäre – der Zauber des Phönix 3,99 € statt 4,99 €

P.S.: Selbstverständlich arbeite ich am Nachschub. Band 5 wächst langsam aber stetig, 270 Seiten sind schon fertig. 🙂
Weitere Infos auch hier auf der Seite! (z.B. Alberts Zimtschnecken-Rezept und vieles mehr! <3)

P.P.S.: Die Nebelsphäre macht Urlaub … zumindest ist so der Plan 😉 : Eine Woche lang kein FB, keine eMails und kein Skript – ich bin gespannt, ob ich das durchhalte 😉 . Bitte nicht wundern, wenn ich für ein paar Tage nicht reagiere. Das liegt nicht an Euch, sondern an der Entspannung. <3 Ideen für neue Szenen lassen sich allerdings nicht abschalten – also werde ich wohl doch wieder mit meinem Skizzenbuch in der Tasche rumlaufen oder im Garten sitze 🙂

 

Wie war denn die Lesung in der Bücherstube?

(Zeitungsartikel aus der Glückstädter Fortuna)

Moin, Moin, Ihr Lieben,

hier kommt mein Bericht zur Lesung am Freitag: Das Café über der Bücherstube war voll besetzt, die Stimmung gut, Kaffee und Tee waren heiß, die Zimtschnecken frisch und Zimtsirup reichlich vorhanden. Ideale Voraussetzungen für meine erste öffentliche Lesung aus der Nebelsphäre. 🙂

Während der ersten Zeilen war ich nervös, aber das legte sich schnell (je weniger Luft Konstantin in der Geschichte bekam, desto gelassener wurde ich – grins). Meine Zuhörer waren aufmerksam und haben an den richtigen Stellen gelacht. Hach, es hat mir richtig Spaß gemacht! Am Ende habe ich noch ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und ein paar Bücher signiert. Zeit für einen persönlichen Plausch mit Fans war ebenfalls.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die da waren und besonders an Renate und ihr Team aus der Bücherstube! <3 Es war ein richtig schöner Abend! <3

Und für die, die nicht kommen konnten: unter

könnt Ihr in einen privaten Mitschnitt hineinschnuppern. Das ist die Szene in der Margareta zum ersten Mal auf Jan trifft. Die mag ich sehr :-).

Euch noch eine schöne kurze Woche!

Johanna

P.S.: Buch zur Lesung: www.amazon.de/gp/product/B01BMVK7Q2

P.P.S.: Die Zimtschnecken wurden übrigens so gut wie weggeputzt (es wurden lediglich zwei Stück für meine Kinder nachgelassen. Sehr fürsorglich von meinen Zuhörern <3 !).