Oha! Jetzt gibt es was auf die Ohren!

Moin moin, ihr Lieben!
Am Montag war ich in Hamburg bei LAUSCH und habe für euch das Vorwort, das Nachwort und den Tüdelkram von „Salz im Wind“ und „Splitter im Nebel“ eingesprochen. 🎙️
Ich gebe zu, anfangs war ich etwas nervös, aber das hat sich dank Anne und Lilly ganz fix gelegt. 😅🥰
 

Ankündigung:

 
Erkenntnisse des Tages:
 
🎤 Mikros beißen nicht
🎤 Ein Text bietet beim Vorlesen reichlich Spielraum für Interpretation 🥳
🎤 Mit Kopfhörern auf den Ohren zu sprechen ist merkwürdig 🤔
🎤 Das „Aufnahmeband“ ist endlos – also keine Angst vor Fehlern 😎
🎤 Wenn die Mädels im Technikraum bei meiner Interpretation von Grimmarr kichern, mache ich alles richtig. 😂😆🤩
🎤 Nach 17 Text-Seiten ist meine Konzentration im Eimer 🙈 – Mann was bin ich froh, dass es professionelle Sprecher für den Haupttext gibt! 🤗😘
 
Nur nebenbei: Im folgenden Video könnt mir mir beim Warmsprechen über die Schulter schauen.
 
Ein besonderes Highlight war „Fiete“ ⚓👨‍🦳 für mich! Es ist nämlich so, dass Sprechpassagen des alten Seebären von Jürgen eingesprochen werden. Und ich kann euch sagen: Dieser Mann beherrscht norddeutsch, seebärisch und kurrig aus dem effeff! Meine Herren – ich habe den ollen Meckerpott direkt vor mir gesehen mit seiner Pfeife, dem Elbsegler und seinem verkniffenen Gesicht. Herrlich!!! 🤩Jürgens Stimme passt wie die Faust aufs Auge!
 
Gemeinsam mit Lilly durfte ich mir alle Fiete-Texte anhören und aus mehreren Varianten die schönsten aussuchen. 😊 Ich kann es kaum erwarten dem fertigen Hörbuch zu lauschen – ach, das wird toll! 😍
 
So, ihr Lieben, genug geschwärmt. Jetzt signiere ich noch ein paar „Schwalben im Sturm“ und dann ist bei mir langsam Urlaub angesagt. 😊
 
Euch allen einen wunderbaren Mittwoch!
 
Johanna

Nachtrag

Lilly von Lausch hat mir bereits die ersten Hörproben geschickt. Na, wie gefällt dir Fiete? Und was sagst du zum Tüdelkram?

Ende: Schluss, aus, vorbei?

Na, bist du schon fertig mit der „Schwalbe im Sturm“? 🤩
Ganz fertig?! 🤔
Also so richtig?! 😁
 
➡️➡️ „Ende“ auf Seite 417 ⬅️⬅️
➡️➡️ Das Buch hat aber 450 Seiten ⬅️⬅️
❓❓Was passiert auf den 33 Seiten dazwischen❓❓
 
Du weißt ja, bei mir gibt es nach dem Wort „Ende“ immer noch einige Kapitel, wie zum Beispiel:
✔️Tüdelkram (Ohne darf ich ja nicht mehr veröffentlichen, oder? 🤣)
✔️Blick hinter die Kulissen
✔️Einen habe ich noch (eine Versteckte Szene ganz am Ende)
 
Und ja, diese Extras bekommst du auch im eBook.
 
In der privaten Edition bekommt ihr dann sogar noch ein Rezept und einen bebilderten Anhang. 😍🎁
 
Also, hast du das „Eine Schwalbe im Sturm“ wirklich schon ganz gelesen? 😍😁
 
Hand aufs Herz, wer von euch blättert jetzt noch mal im Buch?! 😂🤗
 
Liebe Grüße aus Glückstadt und dir einen schönen Donnerstag!
 
Johanna

Klein, aber fein: der Buchabholtag am Samstag!

Moin moin, Ihr Lieben!
Gestern war bei mir zu Hause der Buchabholtag für meinen Wohlfühlkrimi „Eine Schwalbe im Sturm“. Hach, es war einfach schön mit meinen Gästen (natürlich waren alle Besucher doppelt geimpft und getestet). Die Runde war klein und sehr nett! 🥰🕯️🎄 ☕🍪 Es gab die Rosmarinkekse aus der Bücherstube und ebenso Uschis Lebkuchen (das sind die Drachenkekse – ein paar davon hat meine Tochter liebevoll verziert, wie ihr sehen könnt! 🐲💕 Mehr Rezepte hier.) und dazu jede Menge Klönschnack sowie die persönlich signierten Bücher! 📖✒️😍
 
Ich muss trotzdem sagen, dass ich mich jetzt schon sehr auf die Zeit freue, wenn Corona endlich hinter uns liegt und wir uns wieder nach Lust und Laune treffen können! 🙄🤩 Bis dahin heißt es durchhalten 😩 – also drücke ich euch hier mal digital. 🤗🥰
T
Habt einen schönen 3. Advent, ihr Lieben! 🕯️🕯️🕯️
 
Johanna
 

Tüdelkram: Becher 🤩

Moin moin, Ihr Lieben!
Vielen Dank noch einmal für die vielen Gute-Besserungs-Wünsche! 🥰 😘 Ein Glück – sie haben geholfen! 🍀 Ich bin halbwegs wiederhergestellt. 😅
 
Ich hatte gestern versprochen euch die Becher zu zeigen. 😇 Eigentlich hatte ich die guten Stücke bloß als Dankeschön für meine liebe Testleser-Crew gedacht, aber da ihr von den anderen Bechern so begeistert wart, habe ich einfach ein paar mehr bestellt. 😜 Wer mag, kann sich so einen Becher für einen Zehner bei mir in Glückstadt abholen. In der Bücherstube am Fleth und in der Bootsausrüstung (ja, genau – bei „Fiete“ 😉) werden sie ab heute Nachmittag ebenfalls verkauft. (Die Auflage ist begrenzt – wenn sie weg sind, dann sind sie weg. 🤷‍♀️🙈)
 
So, nun mache ich mich an das Rezept für die Rosmarin Plätzchen aus der Bücherstube – das könnt ihr euch in den nächsten Tagen dann kostenlos auf meiner Webseite runterladen. 🍪😋
Und? Was hast du heute noch Schönes vor?
 
Johanna
 
P.S.: Bitte habt Verständnis dafür, dass ich die Becher nicht versende – das mit dem Verpacken ist nämlich immer so eine Sache und Scherben machen einfach nicht glücklich. 😥
Falls ihr nicht in der Nähe wohnt, aber UNBEDINGT so einen Becher braucht, hinterlasst mir hier einfach einen Kommentar. Wenn das Interesse groß genug ist, würde ich das Design für meinen Fan-Shop anpassen und hochladen. Dann könntet ihr dort eine Panoramatasse (vielleicht sogar mit farbigem Henkel 🤩) bestellen. Bitte nicht böse sein, dass die Preise dann andere sein werden – darauf habe ich nur wenig Einfluss. 🙄
 
Auch für Selbstabholer: Stoff-Taschen mit langem Henkel und Nebelsphäre- bzw. Glückstadt-Design

Argh! Es hat mich erwischt!

Moin moin, Ihr Lieben!
Oha! Mich hat es letzte Woche echt schlimm erwischt, sodass ich immer noch krank auf dem Sofa liege. (Nach 5 Tagen machen auch die Lieblingsserien keinen Spaß mehr! 😷 🤧 😭 Mann, Mann, Mann – was für ein Mist!)
Aber nützt ja nix – da muss ich durch! Deswegen gibt es heute allerdings nur einen Schnappschuss von den Postkarten und Lesezeichen. 📸 Wer mag, darf sich in der Bücherstube kostenlos was von dem Tüdelkram abholen. 💕
 
Auf dem zweiten Foto seht ihr den Amazon-Print. Der ist zwar nicht so schön wie die private Edition, aber auch nicht schlecht geworden. Wenn ich wieder fit bin, schau ich mal gemeinsam mit euch rein, einverstanden?
 
Ach ja, Becher habe ich für „Eine Schwalbe im Sturm“ ebenfalls bestellt… Mehr dazu, wenn ich wieder … ach ihr wisst schon – ich hab‘ echt keinen Bock mehr, krank zu sein! 😥 Schick mir doch mal bitte irgendwer ’ne Tüte Gesundheit rüber, ja ? 🙄
 
Viele Grüße vom Sofa und bleibt gesund, ihr Lieben!
Johanna
 
P.S.: Bitte nicht böse sein, wenn ich aktuell nicht auf Mails/Nachrichten antworte – mir geht es einfach nicht gut.

Tüdelkram! 🥳

Moin moin, ihr Lieben!
Ihr wolltet Tüdelkram – ihr kriegt Tüdelkram! 🎉😎🥳
 
Das Kapitel sollte diesmal nur ganz kurz werden, aber was soll ich sagen? Hat nicht geklappt. 🙈 Meine Kinder fanden die sieben Seiten großartig – ich glaube, für die beiden könnte ich auch ein ganzes Buch mit Tüdelkram füllen 😂.
 
Nur nebenbei: Das Skript hat jetzt 450 Seiten und über 100.000 Wörter. 😍🤩
 
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
 
 
Johanna

Die private Edition wird schick! 🤩😎🤗🥰

Moin moin, ihr Lieben!
Während meine fleißigen Testleser 🥰 emsig an der Finalkorrektur des Skriptes sitzen 💪🏼, bastle ich die Deko für die private Edition 🌸.
In den letzten Monaten bin ich regelmäßig durch Glückstadt gefahren und habe jede Menge Fotos für meinen Krimi „gehamstert“. 🐹 Jetzt ernte ich die Früchte dieser Arbeit, suche die schönsten Bilder heraus und rechne sie in Skizzen um. Das Vorher/Nachher könnt ihr hier an einem Beispiel sehen. Hach, die private Edition wird wieder so schick! 😍
 
 
Euch allen ein zauberhaftes Wochenende! Und? Feiert ihr Halloween oder seid ihr bei der Nummer raus?