Johanna auf der Buchpassion in Bremen!

Anfang März könnt ihr mich und bummelig 50 weitere Autoren auf der Buchpassion in Bremen treffen, mit mir plaudern, Bücher kaufen und signieren lassen und Lesungen lauschen. Reichlich Tüdelkram habe ich natürlich auch für euch dabei. 🤗 Ich freue mich schon riesig auf diesen Tag und besonders auf den Klönschnack mit euch allen! Und am Nachmittag darf ich euch im Großen Saal aus meinem Wohlfühlkrimi und der neuen Nebelsphäre vorlesen. Das wird klasse! 🤩
 
Sa, 04. März 2023 in Bremen
Die Veranstaltung findet zwischen 11:00 und 17:00 statt. Der Einlass endet um 16:30.
Besucher mit einem stark limitierten VIP-Ticket erhalten bereits Zutritt um 10 Uhr.
Tagestickets erhalten Zutritt von 11-16:30 und Nachmittagstickets von 14:00-16:30.
 
Lesung um 15:15 Uhr
 
Radisson Blu Hotel, Bremen
Böttcherstraße 2
28195 Bremen

mehr zur Buchpassion …
Tickets …

Johanna liest im Mai 2023 in Bremen!

Moin moin, ihr Lieben!

Ich freue mich schon auf Mai 2023, denn im dann darf ich für euch in Bremen aus meinem Glückstädter Wohlfühlkrimi-Zweiteiler lesen:

„Eine Schwalbe im Sturm“ & „Das Leuchten der Elbe“

Nebenbei plaudere ich über die Hintergründe des Romans und über meine Schriftstellerei im Allgemeinen. Fragen sind mir jederzeit willkommen!
Im Anschluss haben wir jede Menge Zeit für einen gemütlichen Klönschnack. Hach, ich freue mich schon riesig auf den Nachmittag mit euch! 🤗🥰

Sonntag, den 14. Mai um 16 Uhr

Ort: PARKHOTEL BREMEN
Im Bürgerpark
28209 Bremen

Einlass: ab 15 Uhr
Ticketpreis: 20 Euro

Zur Veranstaltung beim Parkhotel …

Anmeldung im Parkhotel Bremen unter
bankett.bremen@hommage-hotels.de

Du willst wissen, wie es ist, wenn Johanna liest? Dann schau gern mal in den Bericht hier …

Die Lesung aus dem Wohlfühl-Krimi

Moin moin, ihr Lieben!

Hach, die Lesung am Freitag in der Bücherstube war großartig: gut besucht von interessierten Zuhörern, die mich zwischen den verschiedenen Textpassagen ordentlich mit Fragen zum Drumherum gelöchert haben. Nebenbei habe ich einiges zur Entstehung des Wohlfühl-Krimis erzählt. Hungern musste auch niemand, denn es gab Nataschas Kokos-Kuchen und natürlich auch die herrlichen Rosmarintaler aus der Bücherstube! 😋 Nach bummelig zwei Stunden ging das Ganze dann in den Klönschnack- und Signierteil über. Ach, es war ein toller Abend. Ich habe es so mit euch allen genossen! 🥰

Was die Titelsuche für mich mit Fußpilz zu tun hat, erfährst du im ersten Video. Im Zweiten lese ich dir meine Lieblingsszene aus dem „Leuchten der Elbe“ vor.

 

Mehr Infos zu „Eine Schwalbe im Sturm“ und „Das Leuchten der Elbe“ …

Spontane Sommernachtslesung in Kollmar

Moin moin, ihr Lieben!
Die spontanen Dinge sind oft die schönsten! 🥰😍 Gestern Abend habe ich eine kurzfristig organisierte Sommernachts-Lesung in Kollmar gehalten. 😁
Es war einfach herrlich: Wetter super, Publikum super, Stimmung super ➡️ Autorin superglücklich 🥰! Hach, was war das für ein lauschiger Abend unter dem Birnenbaum. Außer den 30 Gästen fanden sich auch ein paar Zaungäste ein, die ebenfalls ihren Senf dazu geben wollten. 🤪🐑 Das wird bestimmt nicht die letzte Sommernachts-Lesung gewesen sein!
 
 
Wer jetzt traurig ist, dass er noch keine Lesung aus meinem Wohlfühl-Krimi miterleben durfte, der notiert sich den 23.09. um 20 Uhr in der Bücherstube. 😊
Mehr Infos dazu …
 
Euch allen einen wunderbaren Sonntag!

Lesenacht am 6. August

Moin moin, ihr Lieben!
Am Samstag, den 6. August werde ich mich in Wittendörp (das ist bummelig 80 km östlich von Hamburg gelegen) herumtreiben und für euch aus meinem Wohlfühl-Krimi „Eine Schwalbe im Sturm“ lesen. Wenn ihr Lust auf einen lauschigen Abend in einem zauberhaft illuminierten Garten mit tollen Lesehäppchen und Gesprächen habt, dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für euch. 🥰

  • lauschige Lesepavillons
  • 5 Autor:innen verfüttern Lesehäppchen an euch und stellen ihre Arbeit vor
  • es gibt Snacks, alkoholfreie Getränke und Musik
  • ihr könnt Bücher kaufen und signieren lassen
  • lasst euch vom geheimnisvoll erleuchteten Garten verzaubern

Ich bin schon sehr gespannt wie es wird und freue mich auf eine herrliche Sommernacht!

(Klick auf die Bilder uns sie werden groß)

Eintritt: 15 Euro pro Nacht
Mehr Infos & Karte kaufen …

Ort: DichtFest – Der kleine Verlag im Garten
Matthias Teut & Frank Friedrichs
Seeweg 3
19243 Wittendörp
lesenacht@dichtfest.de

 

Lesung aus dem Wohlfühl-Krimi

ENDLIICH: Der Nachholtermin steht fest: Fr, 23. September 2022 um 20 Uhr

Moin moin, ihr Lieben!
Im September ist es soweit und ich lese für euch aus meinem Glückstädter Wohlfühlkrimi-Zweiteiler

„Eine Schwalbe im Sturm“ & „Das Leuchten der Elbe“

Nebenbei plaudere ich über die Hintergründe des Romans und über meine Schriftstellerei im Allgemeinen. Fragen sind mir jederzeit willkommen!
Im Anschluss haben wir jede Menge Zeit für einen gemütlichen Klönschnack. Hach, ich freue mich schon riesig auf den Abend mit euch! 🤗🥰

Freitag, den 23. September um 20 Uhr

Ort: Bücherstube am Fleth
Am Fleth 30
25348 Glückstadt
Tel. 0 41 24 – 93 75 46

Anmeldung in der Bücherstube.
Eintritt: 12 Euro (inklusive Getränke, Jugendliche sind in Begleitung eines Erwachsenen bis 18 Jahre frei)
ACHTUNG: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt – wenn du kommen möchtest, sichere dir vorab eine Karte! 

Karte kaufen …

Flyer zur Lesung …
Mehr Infos über den Wohlfühl-Krimi …
Johanna, wie war denn deinen letzte Lesung in der Bücherstube? 

[Klick aufs Plakat, dann wird es groß!]

Stadtführung mit Lesung und Klönschnack für die Lütten

 
 
ACHTUNG – Die Veranstaltung wurde am 17. kurzfristig abgesagt, weil die Hälfte der angemeldeten Teilnehmer erkrankt ist.
 
 
Die Veranstaltung wird im Herbst nachgeholt. Anmeldungen sind jetzt schon möglich!
 
 
 
Moin moin, ihr Lieben!
Am 18. Juni 2022 (14 Uhr bis 16:30) geht diese Veranstaltung in die zweite Runde. Endlich dürft ihr Lütten mir wieder einmal Löcher in den Bauch fragen! 🤩😎 Und zwar ganz persönlich!
 
✒️„Wie bist du auf die Idee gekommen, ein Buch zu schreiben?“
✒️„Dauert das lange?“
✒️„Warum ist Boris der Bomber so gemein?“
✒️„Gibt es Fiete in echt?“
✒️„Stimmt das mit den Soldaten und dem Feuer im Wiebeke-Kruse-Turm?“
✒️„Haben deine Kinder wirklich beim Kompass mitgeholfen?“
✒️„Kann ich auch ein Buch schreiben?“
 
 

Diese Fragen und noch viele mehr dürft ihr mir stellen. Alles rund ums Thema Schriftstellerei ist erlaubt, egal, ob allgemein, zum Kompass oder zu anderen Projekten. Immer raus mit der Sprache!
Außerdem lese ich für euch aus dem „rätselhaften Kompass“ und führe euch anschließend durch Glückstadt – natürlich auf den Spuren von Christian und Wiebke! Nebenbei plaudere ich aus dem Nähkästchen, z.B. wo ich meine Ideen herbekomme und warum ich so gern durch Glückstadt spaziere.
 
Na, habt ihr Lust? Super, dann meldet euch bei der Familienbildungsstätte an (Tel. 0 41 24 – 14 55).
 
Ich freue mich auf euch! 🥳
[Klick aufs Bild, dann wird es groß!]
 
(Gebühr 5 Euro)
P.S.: Ihr müsst das Buch nicht vorher gelesen haben um Spaß an diesem Nachmittag zu haben. 🥰
 
Schietwetter kann uns Nordlichter nicht schrecken, oder? ☂️🌈😎