Untitled

Moin, Ihr Lieben!

Das hier war eine meiner liebsten Szenen aus „Die Liebe des Phönix“. Bei Schreiben hatte ich Sofie als weiblichen Bruce Willis vor Augen. Dreckverschmiert, hoffnungslos unterlegen und doch nicht bereit, aufzugeben. 
Yippie ya yeah, Schweinebacke! 

Aktuell steuert Band 4 aufs Finale zu. Für die Fans der Daten: ich bin auf Seite 290 bei 77.000 Wörtern.  Da brauche ich noch ein bisschen.

Habt einen schönes Wochende !

Johanna

P.S.: Vorsichtshalber hier der Link zum eBook – nur für alle Fälle www.amazon.de/gp/product/B075FX635N (das Buch gibt es natürlich auch als Taschenbuch).

Weihnachtsendspurt

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Na, schon alles parat für den 24.? Also, ich bin ehrlich gesagt noch nicht soweit – nicht einmal emotional… naja, das wird schon. Ich gehe denn Mal die Einkaufsliste machen. Oder schreibe ich doch lieber das erste Kapitel von Band 6? Hmmm – schwere Entscheidung .

Habt noch ein paar schöne Adventstage!
Johanna

Miesepeteralarm!

Tja Leute, miese Stimmung zwischen Bill und Karvin…

Du willst wissen, wie es ausgeht? Lies hier.

Ich mache mich denn langsam mal an Band 6… Hmmm…. wie soll das Baby heißen? Habt Ihr Vorschläge für einen Arbeitstitel? Ich liebäugel ja mit „Die Liebe des Phönix“ oder doch besser „Der Zorn des Phönix“ – ’n bisschen Rambazamba macht wach!

Habt einen schönen Tag!

Johanna

Endkorrekturen

Moin, Moin!

Am Wochenende sind die ersten Seiten von meinen finalen Testlesern zurückgekommen, jetzt heißt es Korrekturen einarbeiten. Mit etwas Glück werde ich damit in dieser Woche fertig :-). Dann bekommt Ihr die Leseprobe bis zum 2. Advent und das ganze eBook bis zum 3. Advent. Meine Herren, was bin ich aufgeregt…

So, Johanna, nun halt Dich nicht länger im Schnack auf – mach weiter!
(Vici und Jaro zermatern sich übrigens grade das Hirn. Ach! Armer, armer J…)

P.S.: Vorbereiten für den 2. Teil der Lübeck-Reihe: lies hier!