Drachenalarm in Johannas Garten!

 
Moin moin, ihr Lieben!
 
Mein kleiner weißer Drache 🐉 ist vor ein paar Wochen aus meinem Wintergarten nach draußen gezogen. Wie ihr sehen könnt, fühlt sich Ceo Ebrax pudelwohl dort. Manchmal wird er allerdings übermütig und erschreckt meine Gäste (der kleine Frechdachs!) Und neulich ist er sogar mit einer Horde Schmetterlingen 🦋🦋🦋 durch meine Beete getollt. Hach, ich mag den kleinen Kerl!
 
Euch einen wunderbaren Donnerstag!
 
Johanna
 
P.S.: Nur nebenbei, der kleine Kerl guckt ganz harmlos, aber er hat es faustdick hinter seinen weißen Ohren. 🤣
 
P.P.S: Der kleine Weiße ist meinen Eltern über den Weg gelaufen – sie meinten, das Kerlchen wolle unbedingt zu mir 🥰.

Die Pause trägt Früchte …

Moin moin, ihr Lieben!
 
In diesen Tagen bin ich einfach faul ✌️ und nehme mir immer wieder Zeit für die Familie 🥰👨‍👨‍👧‍👦, denn es sind Ferien. (Bei uns die letzte Woche – meine Kinder finden das eine Frechheit! 🤭 – Ich irgendwie auch 😉.)
 
Die Entspannung trägt erfreuliche Früchte, denn in meinem Kopf arbeitet es ohne Unterlass uns so nimmt mein aktuelles Projekt immer mehr Form an. Da die Geschichte im Sommer ☀️ spielen wird, muss natürlich auch „Sommer“ aufs Cover 📘und (vermutlich) in die private Edition 😍. Deswegen habe ich am Wochenende schon mal eine erste Fototour 📸 durch Glückstadt gemacht. Hach, was für ein herrliches Wetter! Jetzt weiß ich zumindest schon mal, wo ich beim Knipsen für die optimalen Bildausschnitte stehen muss 👍. Nur das Licht war noch nicht optimal – da werde ich wohl noch ein paar Ausflüge machen müssen 😅.
 
Ich wünsche euch einen wunderbaren Dienstag (oder ist etwa schon Mittwoch?! – Meine Herren, ich bin echt im Ferienmodus 🤣 – zum Glück weiß mein Computer, welchen Tag wir haben!)

Recherche ist schwer …

… und diesmal sind es fast 4 Kilo. 🧐🙃😉
 
Danke an Claus-Peter für die Leihgabe! Denn mach ich mich wohl besser mal ans Lesen, was? 🙈
 
Euch allen einen schönen Donnerstag. Was steht bei euch heute denn noch auf dem Plan?
 
Ich bekomme am Nachmittag meine zweite Impfung. Drückt mir die Daumen, dass die Nebenwirkungen einfach wegbleiben!

Freude kann man teilen!

Oha! Schulmaterial ist teuer! 🙃 💸
 
Ich bin ein Glückspilz, denn finanziell läuft es bei uns entspannt ☺️. Leider geht es nicht allen Menschen so gut. Deswegen habe ich vor ein paar Jahren beschlossen, dass alle Einnahmen, die ich mit meinen Lesungen erziele, in soziale Projekte fließen sollen.
 
Diesmal spenden die Bücherstube am Fleth und ich Schulmaterial ihm Wert von einigen hundert Euro an das Sozialkaufhaus: Hefte, Füller, Zirkel, Buntstifte, Tuschkästen und, und, und! (Ein paar Johanna-Benden-Glitzerbleistifte gab es natürlich auch noch obendrauf 🤩.)
Renate und ich haben am Freitag einen Großeinkauf gemacht und all die Dinge ausgesucht, die ich im Laufe der Jahre auch für meine eigenen Kids besorgt habe – meine Güte, wir brauchten drei große Taschen und einen Korb um alles mitzubekommen. 🥰
 
Ich hoffe, dass wir ein paar Familien damit etwas entlasten können und die Kinder einen guten Start in das neue Schuljahr haben! 😊📒✏️🖋🧡
.
.
.
.
P.S.: Die Artikel auf dem Bild habe ich alle selbst gekauft

Lesestoff für die Ferien gesucht?

Im „rätselhaften Kompass“ mischt Johanna Benden Spannung und Mystik mit ihrem typisch norddeutschen Humor. Dazu noch eine Prise Stadtgeschichte und fertig ist der Glückstädter Detektiv-Roman für Jung und Alt!
📖📖📖📖📖📖📖📖
Christian ist nicht gerade eine Sportskanone, sondern irgendwas zwischen Streber und Genie. Schlimm genug, dass ihn seine älteren Brüder ständig aufziehen und er von Boris dem Bomber als Lieblingsopfer auserwählt wurde. Aber dann kommt es noch dicker: Seine beste Freundin Wiebke soll ihr Zuhause verlieren!
Unerwartet fällt Christian ein uralter Kompass in die Hände, der in alle Richtungen zeigt, bloß nicht nach Norden. Doch das Teil ist nicht kaputt – es birgt vielmehr ein unglaubliches Geheimnis! Mit Hilfe des Instruments kommen Wiebke und Christian einem fiesen Betrüger auf die Spur, der sich in Glückstadt breitmachen will.
☝️☝️Jetzt heißt es für die beiden: Mutig sein und etwas riskieren!☝️☝️
💚💙 Eine Geschichte über Freundschaft, das Recht auf Anderssein und von der Macht über sich hinauszuwachsen. 💚💙
📖📖📖📖📖📖📖📖
Jetzt auf Amazon!
Signierte Exemplare der privaten Edition gibt es versandkostenfrei in der Bücherstube am Fleth in Glückstadt 🤩.

Johanna macht Pause

Moin moin, ihr Lieben!
Wenn die Waschmaschine nach dem Urlaub streikt, komme ich ins Rotieren 😱🙄 . Darum gab es am Freitag für mich statt Urlaubsbildern einen kleinen Telefonmarathon. Zum Glück läuft das gute Stück jetzt wieder. 😅
Nun aber zu den schönen Dingen: Erholung für mich bedeutet, keine Termine zu haben, mit meinen Lieblingsmenschen durch die Natur zu laufen, gemeinsam zu Essen oder in der Sauna zu schwitzen. Traditionell bleibt der Fernseher im Urlaub bei uns aus (einzige Ausnahme die Deutschlandspiele 🇩🇪 ⚽️ – nützt ja nix 🙃 ). Insgesamt lautet unser Motto:
🙂😊☺️
Weniger ist mehr!
(Außer bei leckerem Essen😋 )
🙂😊☺️
Die Wanderungen in der Allgäuregion machen meinen Kopf frei. Ines, du hattest also recht – das eine Bild entstand in der Sturzlachklamm, in der ich mir wie eine Bergziege vorkam. Meine Herren, war der Weg anstrengend!!! Vor allem weil es so wenig Weg gab 😍 – ach, solche Touren lieben wir!
Nach ein paar Tagen fällt der Stress tatsächlich von mir ab, und ich erkenne wieder, was wirklich wichtig ist. Das tut mir einfach gut. 🌈
Jetzt hoffe ich nur, dass ich mir das Gefühl noch eine Weile bewahren kann. 😃
Wohin geht es für euch in diesem Jahr? Habt ihr schon Pläne?
Euch einen schönen Sonntag!
Johanna
P.S.: Der Saunahut war übrigens ein Geschenk 🎁. Er hat mir in der Ferienhaussauna verschiedene Titel-Varianten für mein neues Projekt beschert – gutes Teil, oder?🤩

Johanna im Mini-Interview

Moin moin, ihr Lieben!
 
Kaum trocknet die erste Urlaubswäsche sauber an der Leine, gibt es schon ein Mini-Interview bei der Leserkanone von mir 😎 . Vielen Dank an Heike Dzemski für die spannenden Fragen! 😘
 
So, nun packe ich weiter Koffer aus und sortiere mich eine Runde. Wenn ihr wollt, gibt es morgen ein paar Schnappschüsse aus dem Urlaub.
 
Johanna