Ein kleiner Schnipsel aus der Hamburg-Reihe

😂Meine Herren, die Weißen können einem manchmal fast schon leid tun! Und die Roten natürlich auch… Hach, was für ein Spaß, wenn diese Drachen aufeinander treffen. 🤩🥳

Moin moin, ihr Lieben!
Heute gibt es mal wieder ein Schnipsel aus der Hamburg-Reihe. Stand des Skripts heute:
206 Seiten (47.000 Wörter).
Meine Testleser glauben nicht daran, dass bei 400 Seiten Schluss sein wird 🙈 – öhhm. Ich sage da mal lieber nichts zu. 🙃 Durch Corona komme ich langsamer voran als erhofft, aber was soll’s! So können wir uns länger auf den ersten Teil der Hamburg-Reihe freuen, oder ist hier etwa schon jemand ungeduldig? 🤪

Verratet mir doch mal, welches eure liebste Drachenrasse ist und warum! Ich bin gespannt. 🥰

Habt einen schönen Tag!

Johanna

P.S.: Der Schnipsel ist noch in der Rohfassung, falls ihr Fehler findet immer her damit!

#CarpeCorona – das Video-Tagebuch

Tag 9

Moin moin, ihr Lieben!
Heute gibt es mal wieder ein kleines Update von mir und eine große Tüte Zweckoptimismus 🤩🥳! Wie geht es euch? Hat sich euer Alltag schon eingependelt? Ich bin gespannt, was ihr berichtet. 😊

Nordische Grüße
Johanna

Tag 6 – Was hat es mit dem Zimt auf sich

Moin moin, ihr Lieben!
„Was macht der Zimt in der Nebelsphäre 🐉💖 und warum fährst du so auf ihn ab 🤩?“
Diese und weitere Fragen beantworte ich heute im Video😋

Habt ihr Lust, dass ich euch in den nächsten Tagen ein paar Minuten aus der Nebelsphäre vorlese? Oder habt ihr sonst noch Fragen? Dann ab damit in die Kommentare! 🤗

Schönes Wochenende und bleibt gesund!
Johanna

Tag 4 – Wie bist du zum Schreiben gekommen?

„Wie bist du eigentlich zum Schreiben gekommen, Johanna?“ 🤔

Zum Glück wusste ich damals nicht, dass ich das nicht kann und habe es einfach gemacht 😄 🙈😋.

Mehr Details auf diese Frage findet ihr im Video – heute zur Abwechslung aus meinem Garten. (Die Kulisse hat übrigens mein Sohn ausgesucht und mir sogar Stuhl und Tisch auf den Rasen geschleppt – gutes Kind! 😍)
Auf die Frage: Sag mal, hast du eigentlich einen Schatten? Muss ich heute ganz klar mit Ja! antworten, aber das liegt nur an der Kirsche (vermutlich😉🙃).

Oft werde ich auch gefragt, was es mit dem Zimt in meinen Romanen auf sich hat. Schrei(b)t „hier“, wenn euch das interessiert. Dann erzähle ich was dazu in den nächsten Tagen. 😊

Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden!

Johanna

Tag 3

Moin moin! Heute musste ich (notgedrungen) in die Apotheke – ich sage euch, Glückstadt war wie ausgestorben. Zum Glück!

Wie erlebt ihr eure Städte, wenn ihr einkaufen müsst? Ist da noch wer auf den Straßen?

Morgen wollte ich euch übrigens erzählen, wie ich vor 10 Jahren zum Schreiben gekommen bin. Eigentlich ist das nämlich ein Ding der Unmöglichkeit 🙈. Habt ihr Lust darauf?

Und hier geht es zum Video!

Tag 2

Moin moin! Pizza ist der neue Kaviar! 🙃😝🤪
Tag 2 im Hause Benden lief gut. Allerdings befürchte ich, dass ich in zwei Wochen kugelrund bin, wenn das so weitergeht! 😳

Wie war es bei euch? Dürft/müsst ihr noch zur Arbeit?

Bleibt gesund, ihr Lieben!

Nachtrag: Heute Morgen konnte mein Sohn ein Paket Weißmehl und zwei Päckchen Hefe kaufen – sowohl der Pizzanachschub als auch die Zimtschneckenversorgung sind also gesichert. 

Und hier geht es zum Video!

Tag 1

Moin moin, ihr Lieben!

Alles ist anders im Hause Benden. Was bei mir an Tag 1 los war, seht ihr im Video. Ich bin wild entschlossen, das Beste aus der Sache zu machen!
Wie seht ihr das? Wie geht es euch?
Liebe Grüße und bleibt gesund!
Eure Johanna!

PS: #badhairday auch bei Corona 😉 
PPS: Diät hat Pause

 

Solidarität in Glückstadt

Beratung geht auch prima per Telefon – mit Inke, Renate und Laule (von links nach rechts) schnackt es sich hervorragend! Bestellungen und Anfragen per Mail sind auch nur einen Klick entfernt.

Seit gestern 13 Uhr hat die Bücherstube am Fleth (mein Lieblingsbuchladen) bis auf Weiteres geschlossen. Mann, da wird mir echt das Herz schwer!

Aber es nützt nichts. Um es ganz deutlich zu sagen: Wir können dem ollen Virus nur dann ein Schnippchen schlagen, wenn wir in den nächsten Wochen Abstand zueinander halten und zu Hause bleiben, sofern es irgendwie geht! Das gilt für ALLE, nicht nur für »die anderen«!

Im Gegensatz zu mir nehmen die drei Mädels von der Bücherstube diese Tatsache erstaunlich tapfer hin und machen das, was ein waschechter Glückstädter tut, nämlich das Beste aus der Situation!

Müssen nun alle Kunden ihre Bücher bei den großen Online-Versandhändlern einkaufen?

Nein! Bestellungen sind auch weiterhin in der Bücherstube möglich und werden ausgeliefert (das wird gerade organisiert), bzw. können bei einer Abholstation kontaktlos entgegengenommen werden (weitere Infos siehe Bild links).

Als ich die Inhaberin Renate Meyer fragte, was nun mit dem Laden passiert, grinste sie verschmitzt und meinte: „Wir drei werden in den nächsten Wochen die Räume renovieren. Dazu müssen alle Bücher aus den Regalen und das geht im laufenden Betrieb nicht. Ansonsten werden wir schauen, wie wir klarkommen …“

Oh Mann, ich drücke so die Daumen, dass das hinhaut! Die Bücherstube gehört für mich zu Glückstadt wie der Kandelaber auf unserem Marktplatz, insbesondere weil sich Renate, Laule und Inke sozial und finanziell seit Jahren in unserer Stadt engagieren. Es ist mir ein großes Bedürfnis, heute etwas zurückzugeben und Werbung zu machen. Ihr müsst nämlich wissen, dass die Bücherstube weder auf Facebook noch auf Instagram zu finden ist und der neue Onlineshop erst in der nächsten Woche fertig wird. Die Kernkompetenz der Mädels liegt nicht im Internet, sondern in Büchern und tollen Geschichten. Wenn ihr Glückstädter also vor Langeweile sterbt und euch die Augen vom Dauerstreamen flimmern, dann ruft bei der Bücherstube an. Schnacken geht auch per Telefon und Beratung erst recht – gerade für die Beratung liebe ich die Bücherstube ja so!

Zusammen können wir das schaffen: die Ausbreitung von Corona verlangsamen und trotzdem dafür sorgen, dass unsere kleinen Läden am Leben bleiben. Leute, ich freue mich heute schon auf den Tag, an dem ich meinen Kaffee wieder im dann frisch renovierten Café der Bücherstube trinken kann! Wenn wir alle mitziehen, ist das hoffentlich in ein paar Wochen oder Monaten der Fall.

Bleibt mir gesund, ihr Lieben!

Johanna

P.S.: Nur nebenbei: viele Geschäfte in Glückstadt und Umgebung machen es ähnlich. Beratung und Bestellung per Telefon und Internet + Lieferservice bzw. kontaktlose Abholung, so zum Beispiel auch »Fietes Laden«, die Bootsausrüstung Günter Klingbeil oder MADSS in Krempe. Schaut doch mal bei euch in der Region, was die Läden so auf ihren Internetseiten schreiben!

Und ich kann es nicht oft genug sagen: Abstandhalten ist ein MUSS in diesen Tagen, zu Hause bleiben Ausdruck von Solidarität!

Drache Gefunden!

Ich vermelde: Drache gefunden! Flamingos auch. 😄

War das ein schöner Tag mit meinen Testlesern im Leipziger Zoo! 

Als wir ankamen, gingen eine Schulklasse und diverse Familien gemeinsam mit uns in den Zoo – scheinbar heile Welt an einem normalen Freitag. Ein paar Stunden später sah es ganz anders aus: Als wir den Zoo verließen, stellte ich fest, dass die Schulen und Universitäten geschlossen wurden, die Sportvereine ihren Betrieb eingestellt hatten und diverse Museen, Ausstellungen, etc. ebenso. Meine Herren, das Gefühl war krass.
Ich komme mir noch immer vor, wie in einem schlechten Roman! 🤔🤨 (Hätte ich sowas in der letzten Woche geschrieben, hätten mir meine Testleser maßlose Übertreibung vorgeworfen- zu recht.)
Hmmm. Es fühlt sich fast schon verboten an, dass ich den Tag mit Niklas, Gabriela, Andreas und Maik so genossen habe. 🙄🤔
An Tagen wie diesen habe ich das Gefühl, dass mein Leben mich überholt- ich komme kaum noch hinterher!

Passt gut auf euch auf! Zum Glück sind virtuelle Umarmungen nicht ansteckend. Ich drücke euch im Geiste! 🤗😘🥰

Maik, Niklas und Gabriela
Andreas, Johanna, Niklas und Gabriela
Johanna und Maik
Gabriela, Niklas, Johanna und Maik
Johanna und die Flamingos (erwähnte ich schon mal, dass ich voll auf die rosa Flatterviehcher abfahre?)
Johanna und Niklas – nee, ich bin nicht gewachsen – ich sitze bloß auf einem Felsen!

Drachenbesuch in Leipzig!

Kaum bin ich im Hotel eingecheckt, kommt schon der Miro bei mir vorbeigeflattert und bringt auch noch die Susann mit! 😃😄
Danke für den schönen Nachmittag!

Und morgen geht es mit drei meiner Testleser in den Zoo! Ob die da auch Drachen haben? 🤔