Johanna am „Tatort“ in der Zeitung

Moin moin, ihr Lieben!

Tausend Dank für die vielen Gute-Besserungs-Wünsche! 😘💐 Sie haben gewirkt: So langsam bin ich wieder durchgegrünt! 😅 Und schaut mal hier – in der Zeitung bin ich auch! 🤩

Im Interview mit Grischa Malchow von der Glückstädter Fortuna plaudere ich aus dem Nähkästchen und ihr erfahrt, was mich an der Bootsausrüstung so fasziniert. Außerdem lernt ihr den „wahren Fiete“ kennen, sprich Günter Klingbeil, den Inhaber der Bootsausrüstung! Viel Spaß beim Lesen und euch einen traumhaften Sommer!

Eure Johanna

[Klick aufs Bild, dann wird es groß!]

P.S.: Die Bilder in diesem Post hat mir übrigens Grischa Malchow von SHZ zur Verfügung gestellt. 🥰

Lesung aus dem Wohlfühl-Krimi

ENDLIICH: Der Nachholtermin steht fest: Fr, 23. September 2022 um 20 Uhr

Moin moin, ihr Lieben!
Im September ist es soweit und ich lese für euch aus meinem Glückstädter Wohlfühlkrimi-Zweiteiler

„Eine Schwalbe im Sturm“ & „Das Leuchten der Elbe“

Nebenbei plaudere ich über die Hintergründe des Romans und über meine Schriftstellerei im Allgemeinen. Fragen sind mir jederzeit willkommen!
Im Anschluss haben wir jede Menge Zeit für einen gemütlichen Klönschnack. Hach, ich freue mich schon riesig auf die Matinee mit euch! 🤗🥰

Freitag, den 23. September um 20 Uhr

Ort: Bücherstube am Fleth
Am Fleth 30
25348 Glückstadt
Tel. 0 41 24 – 93 75 46

Anmeldung in der Bücherstube.
Eintritt: 12 Euro (inklusive Getränke, Jugendliche sind in Begleitung eines Erwachsenen bis 18 Jahre frei)
ACHTUNG: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt – wenn du kommen möchtest, sichere dir vorab eine Karte! 

Karte kaufen …

Flyer zur Lesung …
Mehr Infos über den Wohlfühl-Krimi …
Johanna, wie war denn deinen letzte Lesung in der Bücherstube? 

[Klick aufs Plakat, dann wird es groß!]

Stadtführung mit Lesung und Klönschnack für die Lütten

 
 
ACHTUNG – Die Veranstaltung wurde am 17. kurzfristig abgesagt, weil die Hälfte der angemeldeten Teilnehmer erkrankt ist.
 
 
Die Veranstaltung wird im Herbst nachgeholt. Anmeldungen sind jetzt schon möglich!
 
 
 
Moin moin, ihr Lieben!
Am 18. Juni 2022 (14 Uhr bis 16:30) geht diese Veranstaltung in die zweite Runde. Endlich dürft ihr Lütten mir wieder einmal Löcher in den Bauch fragen! 🤩😎 Und zwar ganz persönlich!
 
✒️„Wie bist du auf die Idee gekommen, ein Buch zu schreiben?“
✒️„Dauert das lange?“
✒️„Warum ist Boris der Bomber so gemein?“
✒️„Gibt es Fiete in echt?“
✒️„Stimmt das mit den Soldaten und dem Feuer im Wiebeke-Kruse-Turm?“
✒️„Haben deine Kinder wirklich beim Kompass mitgeholfen?“
✒️„Kann ich auch ein Buch schreiben?“
 
 

Diese Fragen und noch viele mehr dürft ihr mir stellen. Alles rund ums Thema Schriftstellerei ist erlaubt, egal, ob allgemein, zum Kompass oder zu anderen Projekten. Immer raus mit der Sprache!
Außerdem lese ich für euch aus dem „rätselhaften Kompass“ und führe euch anschließend durch Glückstadt – natürlich auf den Spuren von Christian und Wiebke! Nebenbei plaudere ich aus dem Nähkästchen, z.B. wo ich meine Ideen herbekomme und warum ich so gern durch Glückstadt spaziere.
 
Na, habt ihr Lust? Super, dann meldet euch bei der Familienbildungsstätte an (Tel. 0 41 24 – 14 55).
 
Ich freue mich auf euch! 🥳
[Klick aufs Bild, dann wird es groß!]
 
(Gebühr 5 Euro)
P.S.: Ihr müsst das Buch nicht vorher gelesen haben um Spaß an diesem Nachmittag zu haben. 🥰
 
Schietwetter kann uns Nordlichter nicht schrecken, oder? ☂️🌈😎

Die private Edition ist eingetroffen! 🥳🎉

Moin moin, ihr Lieben!

Gestern ist die private Edition von „Das Leuchten der Elbe – die Wahrheit ist nichts für Feiglinge“ bei mir eingetroffen! Meine Herren – an 500 Büchern schleppt und packt man eine ganze Weile! 💪😅🥵 Auf meinem Tisch seht ihr übrigens nur 460 Stück davon. Mehr passten da echt nicht drauf. Und ich fürchte, mit dem Essen im Wintergarten wird es in den nächsten Tagen erstmal nichts bei uns … 🤣🙈.

Heute Vormittag bringe ich die ersten 200 Stück in die Bücherstube und werde dann auch die ersten Exemplare für euch signieren. ✒️🥰 Vermutlich werde ich dort in den nächsten Tagen „einziehen“ – die Matjes-Meile steht am Samstag und Sonntag ja ebenfalls an. (Nur nebenbei: Du kannst „Das Leuchten der Elbe“ versandkostenfrei in der Bücherstube bestellen. Und das sogar mit persönlicher Widmung von mir. Tüdelkram gibt es gratis dazu! 🎉)

Zu den Bestellungen, die ihr direkt bei mir abgegeben habt, komme ich dann hoffentlich in der nächsten und übernächsten Woche. Bitte habt Geduld mit mir, ihr Lieben! Ich gebe ordentlich Gas, damit niemand lange warten muss, aber es dauert einfach eine Weile. (Wenn du bei mir bestellen möchtest, schreib mir einfach eine Mail mit dem, was du gern hättest 🥰.)

Nächste Woche zeige ich euch dann noch mal, wie schick die private Edition von innen geworden ist. Soviel kann ich jetzt schon verraten: Die vielen Fototouren durch Glückstadt und die Arbeit am Computer haben sich gelohnt! Die Skizzen und Bilder im Anhang sind sooo schön geworden! 🤩 Ich bin schon sehr gespannt, wie euch diese Ausgabe gefallen wird.

So, nun heißt es für mich aber erstmal: Ärmel hoch und Bücherkisten schleppen! 💪
Euch allen einen schönen Donnerstag und vielleicht sehen wir uns ja am Wochenende auf der Matjes-Meile – ich freue mich schon auf euch! 🤗

Johanna

Ein Leuchtturm in Rot für euch!

Moin moin, ihr Lieben!
Schaut mal, was meine Tochter mir Tolles von der Klassenfahrt mitgebracht hat! 🤩
 
Für dein neues Buch, Mama“, hat sie gesagt. „Das passt doch so schön bei deiner Widmung!“
 
Genau das finde ich auch! 🥰 Und ihr rotes Stempelkissen hat sie mir auch ausgeliehen. Ein tolles Mädel, oder?! 😍
 
Die Käufer der privaten Edition dürfen sich auf beide Stempel freuen. Jetzt müssen „bloß“ noch die Bücher bei mir ankommen. ⌛🙈 Hach, ich bin schon ganz kribbelig!
 
Euch allen einen wunderbaren Donnerstag 🥰.
Johanna
 

Johanna auf der Matjesmeile!

Moin moin, ihr Lieben!

Das Programm von der Bücherstube und mir für die Majtesmeile in Glückstadt steht! 😅🥳
Und darauf dürft ihr euch freuen:

⚓ Meet & Greet mit Johanna
⚓ Lieblingsbücher signieren lassen
⚓ Minilesungen aus dem Wohlfühl-Krimi
⚓ Tolle Preise am Glücksrad

Sa und So, 11. + 12. Juni jeweils von 11 bis 17 Uhr
in der Bücherstube am Fleth

Mini-Lesung (ca. 15 Minuten):
Sa, 11. Juni: 11 Uhr, 13 Uhr & 16 Uhr
So, 12. Juni: 11 Uhr, 13 Uhr & 15 Uhr

Eintritt frei – komm einfach längs!

Triff mich auf einen Klönschnack bei der Bücherstube: Plaudere mit mir über meine Glückstadt-Romane, die norddeutsche Fantasy und das Drumherum meiner Schriftstellerei. Lass dir von mir deine Lieblingsbücher signieren und lausche den Minilesungen aus meinem gerade erschienenen Wohlfühl-Krimi-Zweiteiler: „Eine Schwalbe im Sturm“ & „Das Leuchten der Elbe“. Außerdem dreht sich mehrfach an dem Tag ein Glücksrad 🍀🎁 mit tollen Preisen!

Die Mädels von der Bücherstube und ich freuen uns auf euch!

Mehr Veranstaltungen mit Johanna …

Tüdelkram fürs Finale! 🥳🎉

Moin moin, ihr Lieben!
Der Tüdelkram für „Das Leuchten der Elbe“ ist bei mir angekommen! 🤩🥰 Hach, ich liebe ja Lesezeichen und Karten, die zum Buch passen. Diesmal habe ich mich allerdings für ein richtiges Postkartenmotiv entschieden – die Bilder, die ich vor ein paar Tagen mit meiner neuen Kamera geschossen habe, waren einfach zu schön 😁📷! Ich konnte mich kaum für ein Motiv entscheiden 🙈.
Nur nebenbei: Wer die private Edition bei mir oder in der Bücherstube bestellt, bekommt beides natürlich gratis zum Buch dazu! 🤩🤗
Und? Wie gefällt euch das Design? 🤔
Euch ein schönes Wochenende!
Johanna