Dream-Team! ❤️

Moin moin, ihr Lieben!
Gestern vor der Buchbesprechung ging mir ordentlich die Düse! 🙈 2,5 Stunden lang haben meine Crew und ich den zweiten Teil meines Wohlfühlkrimis auseinander genommen (und bei der Gelegenheit auch noch eine Runde über die nächste Reihe der Nebelsphäre diskutiert 🤪🐲 ).
Hach, ich bin so happy, dass meine Mädels und Jungs mit der Geschichte zufrieden sind. 🤩🥳 Soviel darf ich verraten: Lütt Fiete ist der Star des Romans 🥰! Die Arbeitsaufträge, die ich von meinem Team mitbekommen habe, habe ich heute schon erledigt, sodass das Skript nun ins Finalkorrektorat gehen kann! 😅
In den nächsten Tagen kümmere ich mich dann um die Drumherum-Texte wie Vorwort, Nachwort und Tüdelkram. Apropos Tüdelkram: Welche Figur soll mich denn besuchen? 🤔 Inspiriert mich bitte mal, ihr Lieben! 🤗
 
Euch einen guten Start in die neue Woche!
 
Johanna
 
P.S.: Dass Teams die Darstellung von uns im Herz gemacht hat, passt übrigens wie die Faust aufs Auge! ❤️

Jetzt ist es amtlich: Fantasy ist Urlaub für den Kopf!

Moin moin, ihr Lieben!
Im Januar hatte ich Besuch von Ibrahim, der mich für ein Schulprojekt interviewt hat. Seine Arbeit und auch sein Vortrag stachen bei den Prüfern so herausragend hervor, dass er deswegen sogar von der Zeitung interviewt wurde. Mich wollte er bei dem Pressetermin auch dabei haben – klar, dass ich ihn an seiner Schule besucht habe! 🥰  

Tja, und jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Fantasy-Geschichten machen einem dem Kopf frei und helfen beim Abschalten. Das gilt natürlich insbesondere für die Nebelsphäre! 😎 [Klick auf das Zeitungsbild, dann wird des groß!]

Ibrahims Familie hat einiges hinter sich – um so beeindruckender finde ich es, wie sehr sich Ibrahim trotz aller Hürden ins Zeug legt um hier Fuß zu fassen! Ich habe ihn als intelligenten jungen Mann kennengelernt, der sich mit all seiner Kraft in unserem Land einbringen möchte und das sicher auch wird. Ein echter Gewinn für uns! Können hat eben ganz viel mit Wollen zu tun. Ich drücke feste beide Daumen, dass es mit dem Hierbleiben klappt.

Bericht über Ibrahims Besuch bei mir …

 

Vorher/Nachher

Moin moin, ihr Lieben!
 
Ist die Nebelsphäre spannend?“ 😱❓🤔
 
Mein Sohn findet ja! Er liest die Bücher als Prints der privaten Edition und hat natürlich – ganz standesgemäß🤩 – ein Lesezeichen von mir bekommen. Dieses wandert während des Schmökerns durch seine Hände und zeigt mittlerweile **hüstel** die eine oder andere Abnutzungserscheinung. 🙈
 
[Das gute Stück auf dem Foto hat zwei Bücher durchgehalten und wurde nun zusammen mit dem Folgeband ausgetauscht … hmm … 🤔 Ist das Müll oder gehört es gerahmt an die Wand? 🤔]
 
Wie auch immer – mein Filius steckt gerade in den ersten Kapiteln vom „Zauber des Phönix“ und bearbeitet das nächste Lesezeichen 😜🤩.
 
Euch allen einen wunderbaren Freitag – kommt gut ins Wochenende 🌞!
 
Eure Johanna
 
 
(Wenn du auf eines der Bilder klickst, wird es groß 😊.)
 

LBM 2022: Hier kommt ein Trostpflaster für euch!

Moin moin, ihr Lieben!

Die LBM 2022 fällt zwar aus, aber ihr bekommt trotzdem Messe-Tüdelkram und signierte Bücher! Die Bücherstube am Fleth und ich haben uns nämlich Folgendes für euch überlegt:

Ihr bestellt bis zum 21.03.22 was Schönes von Johanna Benden und dazu gibt es:

  • 💎 1 hochwertigen Swarovski-Bleistift im Johanna-Benden-Design geschenkt 
  • 🗒️ 1 Block im Kompass-Design geschenkt
  • 💌 1 Nebelsphäre- oder Glückstadt-Goodiepaket (oder beides🤩) passend zu euren Buchtiteln
  • ✒️ persönliche Widmung mit Stempel und allem Zip und Zap von Johanna
  • 📬 versandkostenfreie Lieferung (innerhalb von DE, selbst abholen geht natürlich auch)
  • ⛵ der Glücks-Kalender für 2023 und das Glückstadt-Skizzenbuch können direkt mitbestellt werden

Natürlich bekommt ihr in der Bücherstube die aufwändig gestaltete private Edition. Das Messetrostpflaster gilt für alle Johanna-Benden-Produkte, die ihr in der Bücherstube kauft! 🥰 Und ganz nebenbei unterstützt ihr mit eurer Bestellung eine kleine, unabhängige Buchhandlung, die von drei großartigen Frauen geführt wird. 🍀 Ach, die Mädels sind fast schon wie Familie für mich! 🤗

Also nur keine Scheu – Laule, Inke und Renate freuen sich auf eure Bestellung und ich lasse meinen Signierstift für euch glühen! 😁🖊️ 

Hier geht es zu den Johanna Benden Produkten in der Bücherstube …  (Die Reihenfolge meiner VÖs findet ihr hier)
Und da sichert ihr euch eure persönliche Widmung …

Selbstverständlich bekommt ihr auch jedes andere Buch in der Bücherstube. Stöbert also gern mal auf deren Webseite!

Wenn die Nebelsphäre mich einholt …

Moin moin, ihr Lieben!
Von Freitag bis Mittwoch haben meine Familie und ich uns für ein paar Tage eine Auszeit genommen. Eigentlich wollte ich den Kopf frei kriegen und die Seele baumeln lassen, aber natürlich lässt mich die Lage in der Ukraine nicht los! Es ist furchtbar, was dort passiert. Wie so oft  führt die Machtgier einiger Weniger zum Leid von so Vielen! Ich kann mir kaum vorstellen, wie es für die Betroffenen sein muss, dort um ihr Leben und das ihrer Liebsten zu kämpfen.  Als es dann hieß, dass in Russland die Atomwaffen in Alarmbereitschaft versetzt werden, ist mir ganz anders geworden. 
 
Ich weiß noch genau, wie ich vor einigen Jahren an der folgenden Textpassage aus „Nebelsphäre – rastlos“ schrieb:
 
[…]
„DAS ist kein Problem“, meldete sich ein Schwarzer zu Wort. „Die Menschen reichern das radioaktive Isotop seit ein paar Jahrzehnten für Waffen und Atomreaktoren an. Darauf können wir zugreifen, wenn es sein muss.“
 
„Sie benutzen das Zeug in Waffen?“, fragte Hoggi ungläubig.
 
Der Schwarze nickte.
 
„Waffen, die explodieren?“
 
Wieder nickte der Schwarze.
 
„Aber das ist gefährlich! Die getroffenen Ziele müssten für Jahrzehnte verstrahlt und unbewohnbar sein. Das macht doch gar keinen Sinn bei der kurzen Lebensspanne der Menschen!“
 
„Nicht alles, was die Menschen tun, macht Sinn“, schnaubte der Schwarze abfällig.
 
 
Was für ein Glück, dass solche Waffen heute keine Bedeutung mehr haben!
 
Das waren damals meine Gedanken. Tja, am Wochenende war ich dann genauso ungläubig wie der weiße Drache Hoggi! 🙄 😢 🕊
 
Ach, ihr Lieben! Normalerweise bin ich voller Tatendrang und Hoffnung, dass ich unsere Welt mit meinen Geschichten ein klitzekleines bisschen besser machen kann – sei es durch das Ansprechen wichtiger Themen oder auch nur dadurch, dass der eine oder andere von euch beim Lesen etwas ausspannen kann. Mir ist klar, dass es auch vorher Kriege auf der Welt gegeben hat, doch die räumliche Nähe zur Ukraine und die historischen Verflechtungen mit Russland erhöhen die Brisanz für mich. In diesen Tagen erscheint mir das Schreiben sinnlos. Welchen Wert haben meine Worte, wenn ein einziger Mann ausreicht, um einem ganzen Volk die Freiheit zu nehmen, Familien auseinanderzureißen und so vieles zu zerstören? Und das alles in einer Zeit, in der wir eigentlich ganz andere Probleme angehen müssten wie z.B. den Klimawandel, das Artensterben oder die Folgen der Corona-Pandemie. Verdammt! An manchen Tagen steckt mein Kopf echt in einer finsteren Wolke fest. 😞
 
Da ich außer spenden wenig für die Menschen tun kann, die unter Kriegen leiden, bleibt mir nur das hier: Ich umarme die Menschen, die ich liebe, und bin dankbar für die Freiheit und Sicherheit, in der ich in diesem Moment leben darf. 

Autoren übernehmen die Bücherstube!

Moin moin, ihr Lieben!
Hier kommt mein Bericht vom der Aktion „Autoren übernehmen die Bücherstube“ am 23. Oktober:
😎📕😁📗🥰📙🤗📘🎁☕🗨🍾🥂
In Worten: Es war herrlich! Ich habe Bücher eingepackt, mit Fans gesprochen, Kunden beraten, kassiert! 💰, geschnackt, signiert, Fotos geschossen, jede Menge Fragen beantwortet, mit Kollegen geplaudert, und, und, und!
 
Ach, es hat mir einen riesen Spaß gemacht! Auf dem Foto seht ihr übrigens meine lieben Kollegen Anja Marschall, Greta Hansen und Florian Knöppler! Ihr Lieben, es war echt schön mit euch! Vielleicht kriegen wir ja auch so noch mal ein Treffen zum Ausschnacken hin. 😇
 
Abends hatte ich dann jede Menge wohlverdiente Fusseln am Mund, doch da ging es direkt weiter mit meiner großen Feedbackrunde zu meinem Glückstadt-Krimi! Seit Sonntag arbeite ich fleißig an den letzten Texten. Heute steht bei mir die Danksagung auf dem Plan.
 
❓❓❓ Und noch eine Frage nebenbei: Braucht ihr wieder Tüdelkram? 🤔