Johanna auf der Buchpassion in Bremen!

Anfang März könnt ihr mich und bummelig 50 weitere Autoren auf der Buchpassion in Bremen treffen, mit mir plaudern, Bücher kaufen und signieren lassen und Lesungen lauschen. Reichlich Tüdelkram habe ich natürlich auch für euch dabei. 🤗 Ich freue mich schon riesig auf diesen Tag und besonders auf den Klönschnack mit euch allen! Und am Nachmittag darf ich euch im Großen Saal aus meinem Wohlfühlkrimi und der neuen Nebelsphäre vorlesen. Das wird klasse! 🤩
 
Sa, 04. März 2023 in Bremen
Die Veranstaltung findet zwischen 11:00 und 17:00 statt. Der Einlass endet um 16:30.
Besucher mit einem stark limitierten VIP-Ticket erhalten bereits Zutritt um 10 Uhr.
Tagestickets erhalten Zutritt von 11-16:30 und Nachmittagstickets von 14:00-16:30.
 
Lesung um 15:15 Uhr
 
Radisson Blu Hotel, Bremen
Böttcherstraße 2
28195 Bremen

mehr zur Buchpassion …
Tickets …

Du hast eine Post von mir!

Zumindest, wenn du über das Vorbestellerformular ein Exemplar der privaten Edition von „Das Vermächtnis der Drachen“ reserviert hast. 🥰

Moin moin, Ihr Lieben!

Ich war fleißig und haben ENDLICH die Vorbestellungen der privaten Edition bearbeitet! 💪🏻😅 Meine Herren, die Liste war ganz schön lang, aber jetzt hat jeder, der sich bis heute morgen eingetragen hat, eine Bestätigungsmail von mir erhalten. 🥰 Falls deine Mail nicht angekommen sein sollte, schau bitte in deinen Spam-Ordner. Wenn dort auch keine Nachricht von mir sein sollte, schreib mich direkt an (info[at]johanna-benden.de) – dann schicke ich dir die Bestätigung als Antwort. 

Und wenn du jetzt denkst: „Huch! Ich wollte doch auch eine private Edition von „Das Vermächtnis der Drachen!“, dann kannst du bei der Bücherstube ein signiertes Exemplar vorbestellen. Gib einfach deinen Signierwunsch im Kommentarfeld der Bestellung an. Die Widmung kostet NIX extra. Der Versand innerhalb Deutschlands ist ebenfalls im Preis mit drin. 🤩

So, ich gehe mich jetzt in der Sauna erholen und den nächsten Band plotten. Euch allen einen wunderbaren Dienstag!

Eure Johanna

Alle Infos zum Buch …

 

Ein Frohes Neues Jahr für euch!

Moin moin, ihr Lieben!
Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start ins neue Jahr und hoffe ihr hattet entspannte Festtage! 🥰🎆🎇🍀🐞
Bei uns war es sehr gemütlich und ich habe tatsächlich nicht gearbeitet. 👍🏻🎉Das lag allerdings vor allem daran, dass ich seit Weihnachten krank auf dem Sofa lag 🙄🤒. Meine Herren, ich muss echt an meinem Stress-Level arbeiten, damit es mich in Ruhephasen nicht direkt aus den Latschen haut. Immerhin habe ich so einen guten Vorsatz für 2023 😜. Mal sehen wie ich das hinbekomme. 🤔
 
Wie war es bei euch? Habt ihr schön gefeiert? Und was habt ihr zwischen den Tagen gemacht? 🤔
 
Liebe Grüße aus Glückstadt
 
Eure Johanna
 
P.S.: Da ich aktuell noch nicht lange am Schreibtisch sitzen kann, wird es mit der privaten Edition und dem Amazon Print noch ein Weilchen dauern. 😥 Sorry, ihr Lieben!!!
.

Spontane Sommernachtslesung in Kollmar

Moin moin, ihr Lieben!
Die spontanen Dinge sind oft die schönsten! 🥰😍 Gestern Abend habe ich eine kurzfristig organisierte Sommernachts-Lesung in Kollmar gehalten. 😁
Es war einfach herrlich: Wetter super, Publikum super, Stimmung super ➡️ Autorin superglücklich 🥰! Hach, was war das für ein lauschiger Abend unter dem Birnenbaum. Außer den 30 Gästen fanden sich auch ein paar Zaungäste ein, die ebenfalls ihren Senf dazu geben wollten. 🤪🐑 Das wird bestimmt nicht die letzte Sommernachts-Lesung gewesen sein!
 
 
Wer jetzt traurig ist, dass er noch keine Lesung aus meinem Wohlfühl-Krimi miterleben durfte, der notiert sich den 23.09. um 20 Uhr in der Bücherstube. 😊
Mehr Infos dazu …
 
Euch allen einen wunderbaren Sonntag!

Mit der Mutter ist das so ’ne Sache … 🤔

Moin moin, ihr Lieben!
Da mich die olle Corona immer noch zu Hause in Geiselhaft hält 🙄, spendiere ich euch heute einen Schnipsel aus meinem Wohlfühl-Krimi „Das Leuchten der Elbe – Die Wahrheit ist nichts für Feiglinge“. Diesmal kommt der heimliche Star des Romans zu Wort:
 
⭐⭐⭐
Lütt Fiete! 🥰
⭐⭐⭐
 
Der Knirps ist meinen Testlesern und mir so richtig ans Herz gewachsen und hat Fiete Senior fast den Rang abgelaufen 🛥️⚓.
Mochtest du ihn auch so gern?
 
Liebe Grüße vom Krankenlager aus Glückstadt!
Eure (etwas ungeduldige) Johanna
 

Ein Blick hinter die Kulissen: Joes Kettenanhänger

Moin moin, ihr Lieben!
Heute gibt es mal wieder einen kleinen Blick hinter die Kulissen. 😊
Bevor ich mit dem Schreiben einer Geschichte beginne, mache ich mir ein möglichst genaues Bild von den wichtigen Elementen. Bei meinem Wohlfühl-Krimi hat der silberne Schwalbenanhänger große Bedeutung und so durchsuchte ich vor bummelig einem Jahr das Internet nach einem entsprechenden Schmuckstück. Tatsächlich gestaltete sich das schwierig, denn entweder waren die Schwalben Möwen 🙄🙈 oder sie waren für meinen Geschmack zu kindlich gestaltet.
 
Fündig wurde ich schließlich bei Sfeliniotis Ioannis. Joes Anhänger gibt es also wirklich! Und ich trage ihn gern wie sie. 🥰 Die kleine Schwalbe hat sogar winzige Füßchen auf der Rückseite, was mich echt begeistert 🤩! (**Hüstel** So sehr, dass ich mir direkt auch noch die Ohrringe dazu bestellen musste. 😇) Ihr seht, Sfeliniotis Ioannis steckt genau so viel Herzblut in seine Arbeit wie ich. 💕
Damit auch ihr euch den Anhänger gut vorstellen könnt, habe ich ein Foto davon geschossen, digital ausgeschnitten und es auf den Printrückseiten eingefügt. Ach, ich liebe es, wenn eine Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes greifbar wird. 😁
 
Wie geht es dir damit? Legst du Wert auf solche Details? 🤔
 
Liebe grüße aus Glückstadt und euch allen eine wunderbare Woche! 🌞
 
Johanna
 
P.S.: Weil ich schon häufiger danach gefragt wurde, kommt hier der Link zur Silberschwalbe. Viel Spaß beim Stöbern! 🤗 
P.P.S.: Den Schmuck habe ich ganz regulär erworben.