Ende! ­čÄë­čą│

Heidewitzka, Herr Kapit├Ąn!
Ich bin heute tats├Ąchlich mit dem Skript von meinem neuen Gl├╝ckstadt-Roman fertig geworden ­čśů­čĄ¬­čą┤. Eine Scheibchenleserin hat mir eben erkl├Ąrt, dass es wieder ein typischer Benden ist, aber diesmal ein „Wohlf├╝hl-Kimi“. Gibt es so ein Genre ├╝berhaupt? ­čĄö ­čą░
 
Ganz wichtig f├╝r meine Kinder: Bei Projekt Nummer 13 (Das ist eine Gl├╝ckszahl bei uns!­čŹÇ­čÉ×) haben wir vier alle zusammen das Wort Ende getippt, passt ja prima bei 4 Buchstaben ­čśŹ. Ich durfte sogar das „E“ vom Anfang haben. ­čĄę­čą│
(Maik ist nur deshalb nicht auf dem Foto, weil irgendwer ja knipsen muss ­čśť)
 
So, ihr Lieben, das Skript ist an meine Testleser rausgegangen und ich bin nach dem Endspurt [ihr kennt mich, also war es mal wieder eher ein Marathon ­čÖä ] fix und alle ­čśÁ­čĄ¬­čą┤ und werde jetzt erstmal eine Woche lang tot ­čĺÇ ├╝berm Zaun h├Ąngen – keine Sorge, das sagt man bei uns so! Also, nicht wundern, wenn ich weder auf Nachrichten noch auf Markierungen reagiere. Ich muss dringend einen Gang zur├╝ckschalten. ­čÖâ
 
Heute feiere ich aber erstmal die neue Geschichte. ­čŹż­čąé Prost, ihr Lieben!
Johanna
 
 
Nur nebenbei f├╝r die Freunde der Daten:
ca. 95.000 W├Ârter & 400 Seiten