Die Schwalben machen sich auf dem Weg zu euch ­čą░

Moin moin, ihr Lieben!
Meine Herren, was bin ich froh, dass die B├╝cherstube einen Teil des Versands der privaten Edition f├╝r mich ├╝bernimmt (und dann auch noch versandkostenfrei f├╝r euch Leser! ­čą│­čĄę­čĄŚ). So komme ich mit den restlichen Paketen prima klar. ­čĺ¬ ­čśů Mit etwas Gl├╝ck habe ich alle Vorbestellungen bis zum Wochenende signiert Ôťĺ´ŞĆ und verschickt ­čśŐ! Dann kann es im Hause Benden an die Adventsbastelei und das Pl├Ątzchenbacken gehen. ­čÄä­čĽ»´ŞĆ­čÄů­čŹ¬
 
Falls jetzt noch jemand einen signierten Wohlf├╝hlkrimi oder auch eine Detektivgeschichte f├╝r Kinder und Jugendliche sucht, der schaut in der B├╝cherstube vorbei (geht auch digital) oder schreibt mir eine Nachricht. ­čśç Das bekomme ich vor Weihnachten bestimmt noch hin …
 
Die Lesung in Gl├╝ckstadt-Nord gestern war ├╝brigens sehr nett. Der Kreis war klein (wor├╝ber ich in Anbracht von Corona echt froh war) und daf├╝r besonders nett. Es war jede Menge Zeit f├╝r Kl├Ânschnack und pers├Ânliche Fragen. So liebe ich den Kontakt zu meinen Lesern! ­čĄŚ­čśŐ­čą░.
 
Euch einen sch├Ânen Mittwoch!
 
Johanna
 
(Foto: Lesung aus dem r├Ątselhaften Kompass als NordStern in der Diakonie)