Der Prolog ­čśş­čśş­čśş

Ohauaha, ihr Lieben!
Mein Taschentuchverbrauch ist heute sprunghaft angestiegen und das, obwohl ich kerngesund bin. Der Prolog des 2. Teils vom Gl├╝ckstadt-Krimi hat es echt in sich. Schnief! ­čśş­čĄž
 
Ich glaube, bevor ich weiterschreibe, m├╝ssen meine Testleser mir das erstmal abnicken. ­čśę­čžÉ Und wenn sie es tun, brauche ich auf den n├Ąchsten Seiten eine gro├če Portion mit dem Paradieshuhn Natascha, damit der olle Depri aus meinem Kopf verschwindet. ­čśą­čÖł
Meine Herren! Was habe ich mir da blo├č wieder ├╝berlegt … ­čÖä
Euch allen einen guten Start in die neue Woche! Bei uns sind die Schulferien jetzt vorbei. Wie schaut es bei euch aus?
 
Johanna