Johanna im Sog der Nebelsphäre

                    ER ist Schuld!

Wenn man zwei Stunden mit einem potenziellen Testleser telefoniert ☎️ und danach die halbe Nacht am Epilog der nächsten Nebelsphäre schreibt ⌨️, und das, obwohl der aktuelle Glückstadt-Roman gerade mal angefangen hat, kann man wohl behaupten, dass mich der junge Mann volle Kanne angefixt hat. 🤩🙃🙈🤓

Ahhh! Ich vermisse meine Drachen 🐲 und sogar der fiese Flüsterling 😈 fehlt mir ein klitzekleines bisschen – da hilft es auch nichts, dass Bill mich am Ende von Salz im Wind besucht hat… Seufz.

Hand aufs Herz 💗, wem geht es wir mir? Wer kann es kaum abwarten, bis es endlich wieder mit der Nebelsphäre losgeht?😁

So, jetzt bin ich aber vernünftig und begebe ich mich zu wieder zu Anna – die sitzt nämlich gerade mit Erik zusammen und bei denen ist es im Moment nämlich auch ganz spannend  .

Habt einen schönen Tag!
Johanna

Offline in den Ferien?

Moin moin, Ihr Lieben!

Am vergangenen Freitag war der letzte Schultag meiner Kinder und seit Montag schlagen die Sommerferien im Hause Benden voll zu. Heute hat sich auch noch mein Mann mit seinem Urlaub zu uns gesellt. Das bedeutet: ausschlafen, ausspannen, etwas unternehmen, GUTES Essen, gemeinsam lesen, basteln und spielen. Vielleicht noch mal wegfahren – wer weiß…

Herrlich!

Das bedeutet für Euch aber auch: Johanna ist nicht täglich erreichbar. Schnief. Bitte seht es mir nach, dass ich während der Ferien immer mal wieder ein paar medienfreie Tage/Wochen einlege und offline bleibe. Also kein Facebook, kein Intagram, keine eMails, ja, nicht einmal WhatsApp oder Telefon. Ich bin so frech und tauche ab. Aus und gut. Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Antwort von mir bekommt – vielleicht sogar mal ein oder zwei Wochen. Also bitte nicht denken, dass ich Euch ignoriere – ich erhole mich bloß und verbringe Zeit mit meinen Lieben. Mein Akku ist leer und der muss für die Fortsetzung von „Salz im Wind“ dringend aufgeladen werden…

Ab Mitte August sollte dann alles wieder normal laufen. Falls Ihr bis dahin nichts von mir gehört habt, bitte noch mal nachhaken, einverstanden? 

Bis dahin wünsche ich Euch eine zauberhafte Zeit! Genießt den Sommer.

Eure Johanna

 

Kunst kommt von Können!

Moin moin, Ihr Lieben!

Anna legt jetzt so richtig los. Und da Kunst von „Können“ kommt und nicht von „keine Ahnung“, hatte ich gestern einen Termin mit der Malerin Manuela Kase.
🖼🎨🦋

Es war so spannend! Ich durfte Manuela zwei Stunden lang über Wunschateliers, Farben, Pinsel, Leinwände und, und, und löchern. 

„Die Farben leben in mir.“

Das konnte ich in Manuelas Werken deutlich sehen. Die sympatische Malerin gab mir ausführlichen Einblick in ihren Schaffensprozess, Materialkunde und das Drumherum. Klasse, jetzt habe ich eine ungefähre Vorstellung davon, womit Anna sich beschäftigt. Besonders interessant fand ich die Parallelen zwischen der Malerei und der Schriftstellerei.

Was für ein toller, inspirierender Abend! Herzlichen Dank an Manuela für das informative Gespräch – ich konnte mich kaum sattsehen und -hören. 

Vielleicht besorge ich mir demnächst auch eine Leinwand und Acrylfarben, damit ich Annas Leidenschaft nachempfinden kann.

„Einfach mal machen!“

Das gilt offensichtlich nicht nur für Autoren, sondern auch für Maler. Ob ich Euch das Ergebnis zumuten kann, muss sich dann allerdings noch zeigen – Grins.

 

Ein Tag in Lübeck

Moin moin, Ihr Lieben!

Auf dem Weg zum Selfpublisher Treffen in Lübeck habe ich mich natürlich mit Christine getroffen! Kaffee-Trinken, Hut-Shoppen und jede Menge Blödsinn für Anna und ihre Jungs aushecken. 🤭😎😍 Hach, es war so schön! Die Abendstimmung an der Trave ist wirklich etwas ganz Besonderes!

Die 2. Auflage ist da!

Moin moin, Ihr Lieben!

Die 2. Auflage von „Salz im Wind“ ist da! Gerade habe ich einen großen Karton in die Bücherstube am Fleth gebracht und direkt ein paar für Euch signiert. 💖
Falls Ihr Euch wundert: ja,Cappuccino geht auch bei 30 Grad im Schatten. 😍Insbesondere der bei Renate schmeckt einfach zu lecker! 😋

Morgen Abend gehen dann auch ein paar Exemplare zu MADSS nach Krempe. 🦋

Euch noch frohes Schwitzen – ich gehe jetzt zu Anna & Robert. Mal schauen, was die beiden so treiben 🤭😊.