Die Bücher sind DA!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Eben hat der UPS-Mann  bei mir geklingelt und vier Riesenpakete     in meinen Flur geschleppt: Die Prints der privaten Edition sind da  und das heißt, am Wochenende gibt es im Hause Benden Zimtschnecken satt und signierte Erstausgaben von der Liebe des Phönix.  

Außerdem habe ich in den letzten Tagen eine nette Passage für eine Minilesung herausgesucht und schon fleißig geübt (Gabriela und mein Sohn haben gebannt gelauscht und an den richtigen Stellen gelacht  )

Wer das nicht verpassen möchte, notiert sich den nächsten Samstag (25. November) im Kalender und meldet sich bei mir für die Details  .

Hach, ich freu mich schon richtig auf den Klönschnack mit Euch!

So, und nun muss ich flugs noch ein paar Bücher signieren – vielleicht schaffe ich es dann schon vor dem Wochenende, die ersten Bestellungen an Euch zu versenden  .

Habt einen schönen Tag!
Johanna

25. November – Bitte mit Bleistift vormerken: Buchausgabeparty

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Die Prints der privaten Edition sind…

… leider noch NICHT da.  Seufz. Dabei hätten sie es längst sein sollen. Ich habe mit der Druckerei telefoniert und die Jungs haben mir versprochen, dass ich die Bücher spätestens am 24.11. im Haus habe. Also kündige ich mal ganz vorsichtig an, dass es am

25.11. im Hause Benden

Zimtschnecken  und Jogi-Tee oder Kaffee mit Milchschaum , sowie persönlich signierte Erstausgaben  geben wird. Und jede Menge Klönschnack. Und eine Bürobesichtigung  – bin stolz wie Bolle auf mein kleines Zimmer.  Vielleicht gibt es am 25. sogar eine Minilesung.

Wer Interesse hat, in Glückstadt bei der Nebelsphäre vorbeizuschauen, notiert sich den Termin und schickt mir eine Mail. Ob die Party tatsächlich steigt, weiß ich leider erst, wenn ich die Bücher habe – spätestens am 24. – drückt mir mal die Daumen  .

Der Versand der Prints an Euch steht bei mir ab dem 27.11. im Terminkalender.  Alle Vorbesteller bekommen heute eine Mail von mir.

Habt einen schönen Tag und liebe Grüße aus Glückstadt
Johanna

P.S.: Das Buch auf dem Bild ist natürlich nicht die private Edition, sondern die Amazon Ausgabe. Wenigstens was  .

Astralneutraler Versand

Moin, Moin, Ihr LIieben!

Auch wenn die private Edition vom 3. Band der Lübeck-Reihe noch nicht bei mir eingetroffen ist, bin ich trotzdem fleißig und bereite schon mal den Versand vor. So geht es hinterher fixer – schließlich musstet Ihr lange genug auf die Taschenbuchausgabe warten.

Natürlich werde ich auch wieder eine Buchausgabe-Party mit Zimtschnecken und Klönschnack organisieren (den Termin dafür gebe ich bekannt, sobald mir die Prints vorliegen). Diesmal lese ich vielleicht sogar ein paar Seiten vor – wer hat Lust darauf? Mal schauen ob das erste Kapitel von „Die Liebe des Phönix“ dafür taugt… grins. 

Euch einen schönen Tag – Tee schmeckt bei dem grauen Novemberwetter gleich doppelt gut, nicht wahr?

Johanna

Was für ein toller Tag

Hach, war für ein toller Tag.

Da schlägt man morgens beim Kaffee die Zeitung auf und das eigene Cover leuchtet einem entgegen. Das nenne ich einen perfekten Start in den Tag! Vielen Dank an Mario von der Hollsteiner Allgemeinen für den netten Artikel !

Und am Nachmittag geht es gleich zauberhaft weiter. Der Postpote hat Fanpost für mich dabei. Was für eine zauberhafte Überraschung .
Liebe Steffi, 1000 Dank für diese wunderbare Kette. Ich liebe Glitzer! Damit hast Du voll ins Schwarze getroffen.
Ich bin ganz gerührt, dass Dich meine Geschichten zu soetwas inspirieren.

Steffi, ich drück Dich! Ich gehe heute mit einem Dauergrinsen ins Bett. Hi! Euch allen eine gute Nacht .

Alles auf Anfang!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Für alle, die noch einmal von Anfang an lesen wollen: Ich habe den ersten Band der Kiel-Reihe überarbeitet. Die neue Version könnt Ihr Euch kostenlos auf Eure Geräte senden lassen .

(Für das neue eBook einfach in Euer Amazon Konto gehen, auf „Meine Inhalte und Geräte“ klicken, oben rechts nach „Nebelsphäre“ suchen, „Nebelsphäre – haltlos: Kiel-Reihe 1“ auswählen und dann den Inhalt aktualiseren.) – fertig

Viel Spaß mit Vici und Jaro !

Johanna

P.S.: Für alle, die keine alte Version besitzen: Das Buch gehört zu den Kindle-Deals des Monats September und kostet gerade nur die Hälfte.
www.amazon.de/gp/product/B00H4E4CZO

Spoiler-Alarm!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Die Ersten haben „Die Liebe des Phönix“ schon durch – meine Herren, seid Ihr fix!!!
Wer hätte gedacht, dass am Ende… ja nee, das diskutiere ich natürlich nicht hier. Aber Eure Meinung würde mich schon interessieren.

Gabriela hat für uns eine Leserunde aufgemacht. Dort können wir kapitelweise diskutieren, ohne jemanden zu spoilern. Dort spendiere ich auch ein paar Hintergrundinfos zu düt und dat 🙂 und beantworte Fragen zu den Details. <3 Wer Lust hat, klickt hier: https://m.facebook.com/groups/307913973015766

<3 Ich würde mich freuen <3

Mal nebenbei – habt Ihr eigentlich das versteckte Kapitel ganz am Ende gelesen? Das nach der Danksagung, mit Mandolan und Narex? Grins…

Habt einen schönen Sonntag!

Johanna

P.S.: Da ja nicht alle bei Facebook sind, überlege ich, die Hinfos auch hier auf der Seite zu veröffentlichen. Wer hätte Interesse?

Nicht mehr lang!

Moin, Moin!

Sofie wird langsam ungeduldig mit mir, darum schnacke ich jetzt nicht lang, sondern mach ganz fix weiter!

Oh oh! Nun hat sie Jan am Wickel… grins

Euch einen schönen Donnerstag!

Johanna

Johanna folgen!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Ich bin immer noch nicht ganz fertig, aber ich bin am Ball  ! Wenn Amazon mitstpielt, wird der 3. Teil der Lübeck-Reihe tatsächlich am Wochenende zu haben sein   .
Alle, die das Erscheinen nicht verpassen möchten, können mir jetzt auf Amazon folgen. Das geht ganz einfach: Klickt hier, scrollt bis zu meinem Autorenportrait nach unten und drückt dann den Button „+Folgen“. Fertig !
Sobald es etwas Neues von mir gibt, bekommt Ihr eine Mail von Amazon.

Aber selbstverständlich werde ich Euch auch hier verraten, wenn Sofie endlich am Start ist. Meine Herren, ich bin so langsam echt nervös…

Euch einen wunderbaren Abend!

Johanna

Reinlesen!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Der Bau hat mich in den letzten Tagen ziemlich in Atem gehalten, so dass es leider erst jetzt etwas mit der Leseprobe wird. Tata! Hier ist sie.

Damit es Euch leichter fällt, wieder an die Geschichte von Sofie anzuknüpfen, stelle ich für Euch diesmal eine Figurenbeschreibung an den Anfang des Buchs . So sollte das Wer-Wann-Wo-Was-Wie-War-Das-Noch-Mal ganz fix geklärt sein .

Natürlich habe ich auch noch ein paar Kapitel spendiert . Wie gefällt Euch der Auftakt?

Euch eine wunderbaren Start in die neue Woche!

Johanna

P.S.: Bei mir heißt es jetzt: ran an die eBook-Erstellung!