Auf Annas Spuren

Es war so schön mit Sabine und Christoph: Ausführlicher Klönschnack im Kleinen Heinrich! Hach, das liebe ich so an der Schriftstellerei – wenn aus Lesern Freunde werden! 🥰 Liebe Sabine, lieber Christoph, es war so nett mit Euch heute Abend. 1000 Dank, dass Ihr einen Zwischenstopp in Glückstadt eingelegt habt und wir uns endlich mal persönlich […]

Was soll der zweite Teil anziehen?

Ein Buch kann nicht nackt auf den Markt. Jetzt, wo von der Vorsetzung von „Salz im Wind“ schon fast die Hälfte fertig ist, muss ich mir langsam mal Gedanken darüber machen, was der Glückstadt-Roman „anziehen“ soll. Gar nicht so einfach… Klar, Glückstadt muss aufs Cover – keine Frage! – aber welches Motiv? Grübel… Hat jemand […]

Der Stand der Dinge

Na, wer von Euch hat Sehnsucht 💗 nach Glückstadt🌈? Für alle, die zu gern wissen wollen, wie es mit Anna und ihren „Jungs“ weitergeht, hier keine kleine Statusmeldung: Die Fortsetzung steht aktuell bei: **************************************************** 29.925 Wörtern (von ca. 70.000 geplanten) 152 Seiten (Teil I hatte 393 [Skriptformat]) Sie trägt den Arbeits-Titel: „Splitter im Nebel“  **************************************************** So langsam […]

Auf dem neusten Stand

Moin moin, Ihr Lieben! Ab und an werde ich nach Tüdelkram aus der Nebelsphäre, aber auch aus Glückstadt gefragt, deswegen habe ich die entsprechende Seite für Euch heute mal wieder auf den neusten Stand gebracht. Schaut hier. Speziell für „Salz im Wind“ habe ich zum Beispiel diese praktischen Taschen bedrucken lassen. Ursprünglich habe ich solche […]

Johanna im Sog der Nebelsphäre

                    ER ist Schuld! Wenn man zwei Stunden mit einem potenziellen Testleser telefoniert ☎️ und danach die halbe Nacht am Epilog der nächsten Nebelsphäre schreibt ⌨️, und das, obwohl der aktuelle Glückstadt-Roman gerade mal angefangen hat, kann man wohl behaupten, dass mich der junge Mann volle Kanne angefixt hat. 🤩🙃🙈🤓 […]