Entzückend – die Bibel macht ihn irre!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Der Flüsterling gerät langsam an den Rand dessen, was er ertragen kann. Grins. Fast könnte er mir leid tun, aber nur fast .

Einige von Euch sind schon durch mit der Liebe des Phönix und die ersten Feedbacks trudeln bei mir ein. Ich bin so happy, dass Euch mein Ende gefällt .
Und 1000 Dank auch für die Rezis auf Amazon. 14 Stück sind es heute morgen . Ihr tut mir damit einen risigen Gefallen, denn nur Titel mit ausreichend vielen Bewertungen werden von Amazon entsprechend gelistet und in Werbeprogramme aufgenommen. Da die Nebelsphäre noch nicht so bekannt ist, entscheidet genau das bei mir über Vollzeitautor/Hobbyautor.
Und ganz nebenbei motivieren mit Eure lieben Worte für den nächsten Teil . Hach, Ihr seid super!

Und noch mal eine Frage: Hat jemand Interesse an Profilbildern mit seinem Namen im Look von „Die Liebe des Phönix“? Falls ja, würde ich in den nächsten Tagen mal basteln.

Euch einen schönen Dienstag!
Johanna

P.S.: Die Amazon-Taschenbuch-Ausgabe ist schon in Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.