Steinburg

Moin, Moin!

Das Skript ist seit ein paar Tagen bei meinen Testlesern. Jetzt wird es spannend für mich .

Zur Einstimmung für Euch seht Ihr hier ein Bild von dem Platz, an dem die Steinburg früher mal stand. Das Bild habe ich im Frühjahr aufgenommen – die Bäume sind noch nicht belaubt, so dass man gut den Hügel erkennen kann, auf dem das Gemäuer damals stand.
Die Akademie zur Steinburg hat genau hier ihren Campus errichtet, da das Tor die Wahrscheinlichkeit für Gefährtenbindungen deutlich erhöht . Wie Ihr seht, ist sonst nicht viel los in Steinburg… grins.

Für die Ungeduldigen unter Euch: Die Buchbesprechung findet am 6. August statt. Ich bin derzeit schon fleißig am Überarbeiten und Fragen notieren. Wenn alles glatt geht, winken meine Testleser das Ende durch. Mit kleineren Änderungen dürfte das Buch trotz Anbau und Ferien im September erscheinen, aber nagelt mich bitte nicht darauf fest…

Euch einen wunderbaren Abend!

Johanna

P.S.: Wer hat Bock auf Teaser oder Cover? Bei Interesse würde ich in den nächsten Wochen immer mal ein Häppchen spendieren .

Zielgerade!

Moin, Moin, Ihr Lieben!

Gestern habe ich mit dem entscheidenden Kapitel von Band 3 begonnen – bin ganz aufgeregt. Aus aktuellem Anlass habe ich eine Frage für Euch:

Seid Ihr in Team Jan oder in Team Xavosch?

In den vergangenen Monaten haben sich viele von Euch dem einen oder anderen angeschlossen und mir auch erklärt warum. Vielen Dank für das Feedback . Leider habe ich den Überblick verloren. Ich hätte echt Strichliste führen müssen.
Darum hier meine Bitte: spendiert mir noch einmal ein „Haha“ für Jan und ein „Wow“ für Xavosch in den Kommentaren oder per Mail. Über einen Kommentar über das Warum würde ich mich sehr freuen. Das gibt mir die richtige Motivation für die Zielgerade .

Habt einen schönen Tag – ich muss jetzt Tippen !

Johanna

P.S.: Band 3 der Lübeck-Reihe hat jetzt 399 Seiten und 108.000 Wörter. (Damit wird er definitiv länger als Band 2 – grins).

Rezensionen machen Autoren glücklich

Danke liebe Sulla und liebe Diana für Eure Rezensionen (Rezi 1, Rezi 2 und Rezi 3). Da bin ich echt geplättet! Wow <3 .

Bei der Gelegenheit möchte ich mich auch bei allen anderen fleißigen Rezi-Schreibern bedanken: Natascha, Monika, Sandra, Eva, Renate, Mobiledance, Marion, Steffi, J. Schalau, Holger, Irene, Annika, Milva, Janina, Engelchen, Christine, Angie, Katja, Naemi, Daniella, Paradoxon, Hexe01, Karotte, Jennifer, Sanne, Booklovers2810, Iris, Kristin, KindleFan2014, Vivi, Meins, Uliaub, Gudrun, Marc, Ebba, Gabriela und all den Amazon Customers. Ich seid so klasse!!! Ich lese jede einzelne Rezension. <3 🙂 Und freu mich!!! Eure Mühe, Eure lieben Worte und die Sterne bedeuten mit viel – egal ob die Rezi lang oder kurz ist! Ihr helft mir damit, die Bücher sichtbarer zu machen.

So startet der Januar perfekt! Da setze ich mich gleich doppelt motiviert an Band 6 <3 – Gabriellosch und Tyra sind natürlich wieder mit von der Partie :-).

Habt einen schönen Freitag!

Johanna

Amazon-Version

Moin, Moin!

Heute zeige ich Euch ein paar Bilder zum Amazon-Print – ich gebe zu: ich mag die Farben . (Da ich schon so oft gefragt wurde: die private Edition kommt leider erst im nächsten Jahr.)

Euch einen schönen Tag!
Johanna

P.S.: hier geht zum Print.

Zurück zu Normal…

Moin, Moin!

Das Licht des Phönix leuchtet jetzt seit einer Woche und ’nem Keks und so laaaaaaangsam beruhige ich mich wieder. Uff. War das eine Aufregung… also ehrlich, manchmal denke ich, ich bin zu alt für sowas (oder noch lang nicht alt genug ). Vielleicht sollte ich mir statt des Zimtsirups lieber mal einen ordentlich Schuss Gelassenheit in meinen Kaffee rühren.

Auf jeden Fall wollte ich Danke sagen für Euer Feedback. Mich haben in den letzten Tagen einige Mails erreicht, bei denen mir die Augen feucht wurden. Genau wie bei den Rezensionen (schaut selbst: https://www.amazon.de/dp/B01N0M2D0H). Hach, Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue, dass andere Menschen meine Begeisterung für die Nebensphäre teilen! Das motiviert mich ungemein für Band 6 . (Die erste Szene ist schon skizziert.)

Euch einen entspannten 3. Advent – ich denke, ich werde mir heute mal einen Kopf um das Thema Weihnachtsgeschenke machen (wird Zeit!).

Eure Johanna

Die Amazon-Printversion ist online

Moin, Moin, Ihr Lieben!

ProfilbildVielleicht hat der eine oder andere von Euch schon diese Buch-Profilbilder gesehen. Wer möchte, kann auch so eines vom Phönix haben – schreibt mir einfach Euren Wunschnamen und dann bastel ich Euch ein Bildchen…

Für alle Papier-Leser: Die Printversion ist bei Amazon online. Ich hatte gestern ein Exemplar in den Händen und muss sagen, das Cover sieht gedruckt echt schön aus. Ich bin happy damit (war ja aber auch ne schwere Geburt ) Die private Edition kommt leider erst im nächsten Jahr.

Danke auch an die fleißigen Rezensenenten. Wow! Schon 16 x 5 Sterne – ich glaube, das muss ich mir einrahmen lassen. Danke für die begeisterten Worte – Ihr macht mich stolz, Leute!

Und noch eine Frage am Rande: Hat eigentlich schon mal jemand auf die Webadresse der Freien Magier geguckt? … Grins

Euch einen schönen Tag
Johanna

P.S.: Du möchstest in die Lübeck-Reihe reinlesen? Dann klick hier:

Miesepeteralarm!

Tja Leute, miese Stimmung zwischen Bill und Karvin…

Du willst wissen, wie es ausgeht? Lies hier.

Ich mache mich denn langsam mal an Band 6… Hmmm…. wie soll das Baby heißen? Habt Ihr Vorschläge für einen Arbeitstitel? Ich liebäugel ja mit „Die Liebe des Phönix“ oder doch besser „Der Zorn des Phönix“ – ’n bisschen Rambazamba macht wach!

Habt einen schönen Tag!

Johanna

Alberts Zimtsirup

ZimtsirupRezeptMoin, Moin, Ihr Lieben,

nicht nur ich habe etwas Neues herausgebracht, sondern auch der gute Albert Buchbinder aus dem Haus Brookstedt. Da so oft danach gefragt wurde, hat er EXTRA für Euch sein Zimtsiruprezept aufgeschrieben. Hier könnt Ihr es kostenlos herunterladen.

Ansonsten sind manche Leser tatsächlich schon durch mit „Dem Licht des Phönix“. Die ersten Rückmeldungen hatte ich am Freitag Abend, obwohl das Buch erst morgens gegen sieben bei Amazon erhältlich war. Unfassbar, wie schnell einige Lesen können! Die ersten Rezis hat das Buch auch schon bekommen. Schaut mal hier.

  1000 Dank an die fleißigen Rezensenten für die lieben Worte! Ihr habt mir damit einen großen Gefallen getan und Ihr macht mich stolz.

Euch einen schönen Nikolaus!
Johanna

P.S.: Natürlich ist bei Dem Licht des Phönix noch jede Menge Platz für weitere Rezensionen .

Die Leseprobe ist da!

Leseprobe_LichtMoin, Moin, Ihr Lieben!

Für alle, die nicht mehr warten mögen: Ich habe die Leseprobe auf meine Website geladen! Ihr findet sie genau hier.

Viel Spaß beim Schmökern

Johanna

P.S.: Nun liegt hier das Korrektur-Skript vor mir- eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen. Hat vielleicht jemand Interesse an den ersten …. sagen wir mal… 100 Seiten oder so? (Da sind natürlich ein paar Fehler angestrichen, aber wen das nicht stört…